Suche besonders reichhaltiges und Kalorien reiches Futter für meine Katze mit Untergewicht . Hat jemand Erfahrung mit päppeln oder eine Empfehlung?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Was fütterst Du eigentlich. Päckchenfutter enthält meist nur 4 % Fleisch und das ist zu wenig. Auch Trockenfutter kann eine Katze nicht soooo gut verwerten.

Lass also Trockenfutter möglichst weg und gib Deiner Katze Futter, das mindestens 60 % Fleisch enthält, dazu keinen Zucker und auch kein Getreide.

Solche Futter sind z.B. Animonda, Leononardo, Miamor, Canagan, Schmusy (nicht alle Sorten). Ich denke, dass Deine Katze dann auch ein wenig zulegen wird, obwohl Begalkatzen meist schlanke Katzen sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine bekommt animonda vom feinsten und zwischendurch im immer frisches Hühnchen und füttere bis zu 4 mal täglich !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieviel wiegt deine Katze, oder Foto das man sich mal ein Bild machen kann, Bengalen sind eigentlich schlanke Katzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Katzen mochten alle Räucherfisch... der ist schön fettig!

Makrele, Bückling, Forelle, und am liebsten Lachs!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?