Suche berührende sprüche, gedichte,texte, weisheiten

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die meisten Menschen gehen den Weg den man für sie vorsieht, zu ängstlich einen anderen zu erkunden. Aber von Zeit zu Zeit gibt es Menschen wie Sie, die alle Hürden überwinden, die man ihnen in den Weg stellt. Menschen die erkennen, dass freier Wille eine Gabe ist, die man erst nutzen kann, wenn man auch dafür kämpft. Ich glaube das ist der wahre Plan Gottes.

  • der Plan

der ist gut ! also Gefühle gezeigt hast du... :D dankeschön ^^

0

Es war einmal ein Junge… Er war hübsch & war der totale Mädchenschwarm, er war also beliebt. Aber seine Mutter hatte nur ein Auge & war die Putzfrau von seiner Schule. Niemand wusste es. Eines Tages wollte die Mutter die Noten von ihrem Sohn wissen. Also kam Sie in die Schule & fragte den Lehrer. Alle sagten “Bähh, ist das deine Mutter?�? Dem Jungen wurde das total peinlich weil seine Mutter nur ein Auge hat. Als er nach Hause kam, beleidigte er seine Mutter. Er sprach nie wieder mit ihr. Er machte seine Schule fertig & zog aus. Er wurde nach vielen langen Jahren steinreich. Er hatte 2 Kinder & eine tolle Frau. Er dachte nicht mal eine Sekunde an seine Mutter aber die Mutter machte sich Sorgen um ihn. Also beschloss sie sein Haus zu suchen & hinzugehen. Als sie kam & klopfte, kamen 2 Mädchen. Sie sagten “Papa, Hilfe, da ist ein Monster!�? Ihr Sohn kam & scheuchte seine Mutter wieder weg. Die Mutter ging mit Tränen im Gesicht nach Hause. Nach vielen langen Monaten sah der Junge seine Mutter in seinem Traum. Er beschloss ihr einen Besuch abzustatten & sich zu entschuldigen. Er klingelte aber niemand machte auf. Er fragte die Nachbarn & einer von ihen erzählte ihm: “Du weißt es also nicht? Deine Mutter ist vor zwei Wochen gestorben. Sie hat dir einen Brief hinterlassen.�? Der Junge las den Brief: “Mein Sohn. Du hasst mich immer gehasst & beleidigt. Ich habe dich aber nie gehasst, ich habe dich immer geliebt. Ich wollte immer, dass du glücklich wirst. Ich muss dir was erzählen, ich hätte dir das eigentlich schon vor längerer Zeit erzählen sollen: Als du noch ein kleines Baby warst, hattet Du & dein Vater einen schweren Autounfall. Dein Vater starb & du verlorst ein Auge. Ich wollte das nicht, also gab ich dir mein Auge. Du hast die ganze Zeit mit meinem Auge in die Welt geblickt. Ich liebe dich. Deine Mutter.�?

toller text.. aber sau traurig :-(

0

Warum kann man so zu seiner Mutter sein?nur weil es ihn peinlich ist!Er hat glück das er lebt ne tolle mutter hat. ja er wußte nicht das die mutter sein auge hat aber muss doch nicht so sein das ist die einzige person der er von geburt kenn und sie hat ihm das beste geschenkt ein LEBEN!!!ER war so dumm zu ihr nur wegen den auge ;(er hat wollte eig.nur seine beliebtheit retten und hat so lange nicht mehr mit ihr geredet.ich war mal in lidl:Dund da war ein mann ganz normal auf einmal dreht er sich um und er hate kein auge der 1 auge war blind das war soo sünde da für hat er glaube ich ne frau er redete mit ner netten person mit den handy.er hat nen tollen leben und nur weil er anderes ist muss er kein mensch sein!!!!

0

omg ich habe an gefangen zu heulen;))

0

Ich wünsche Dir einen Menschen, der wacht wenn Du müde bist; der erinnert, wenn Du vergisst; der schweigt, wenn Du recht hast; der spricht, wenn Du irrst; der voran geht, wenn Du zögerst; der stark ist, wenn Du schwach bist; der geht, wenn Du alleine sein musst; Der aber immer da sein wird, wenn Du ihn brauchst!

Wirklich wunderschöner Text. :-)

0

das ist schön.

0

Was möchtest Du wissen?