Suche Baby brei ab 6.woche?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

handelte es sich wirklich um brei, oder waren es evtl schmelzflocken oder so, womit die Milch angedickt wurde

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

UM GOTTES WILLEN!!

Bist du von ALLEN guten Geistern verlassen??

Zum Glück gibt es diese Breie nicht mehr.

Du bist ein sehr gutes Beispiel dafür, dass die Anzahl der Kinder nichts über die Fähigkeit als Mutter aussagt.

Ich weiß nicht, ob ich über deine Frage heftig mit dem Kopf schütteln oder in die Tischkante beißen soll.

Lies mal etwas über die Risiken extrem früher Beikostgabe (auch durch Brei im Fläschchen") - schließlich sind Magen-Darm-Trakt sowie die Nieren eines NEUGEBORENEN noch lange nicht reif für andere Kost als (MUTTER)Milch oder Pre.

Mit 6 WOCHEN macht einen Baby oft einen Wachstumsschub durch Da benötigte es mehr (Mutter)Milch und keinen Brei, der es in komatösen Schlaf versetzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von stropopop5000
22.10.2012, 12:00

Also als 1. ich bin nicht die mutter sondern der vater und meinen ersten kindern hat es nicht geschadet und auserdem weiß ich nicht mal ob es brei war vllt war es irgend was anderes was dickflüssig ist vllt habe ich mich geirt und es war es ab 6monaten es ist 11 jahre her mein gott ich kann mich kaumm noch daran errinnern !!!

0

wenn dann ab dem 6. monat. denn beikost wie z.b. brei gibt man erst ab dem 4.monat. es gibt keinen brei ab der 6. woche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es gibt keinen Brei ab der 6.Woche..... höchstens nach dem 4 Monat: ES IST AUCH GUT SO DAS ES SO ETWAS NICHT GIBT.

Bitte gebe deinem Kind noch keinen Brei, der Verdauungstrakt ist noch nicht ausgereift, es könnten Folgeschäden auftreten (z.B. Magen- Darmprobleme im Erwachsenenalter)

Wenn du dein Kind nicht stillen möchtest, gebe ihm PRE-Milch. Wenn du dich gar nicht abhalten lässt mach ein BISCHEN Schmelzflocken mit in die Milch. Aber auch diese sind erst nach dem 4.Monat gedacht. Alles andere ist verantwortungslos

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kiniro
20.10.2012, 20:39

Bitte keine Schmelzflocken in die Milch.

Ich finde es unmöglich, dass es diese Breisauger gibt. Brei gehört auf den Löffel, damit er eingespeichelt werden kann.

Ansonsten stimme ich mit dir überein.

0

ps:ich möchte jetzt keine beiträge hören von wegen ungesund und so weiter ich möchte nur wissen wo es den gibt!!!!!!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Spaindo
20.10.2012, 14:17

wieso möchtest du dann deinem Kind Brei geben wenn du selber weist das es ungesund ist?????

0
Kommentar von kiniro
20.10.2012, 20:41

Dein Neugeborenes ist dir wohl auf gut Deutsch schei.ss.egal.

Was du vorhast, ist in meinen Augen Körperverletzung.

0

püree is am besten für babys

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?