Suche autooooo?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo!

Ein Auto, das 50 Euro kostet, hat wenn überhaupt nicht mehr lange TÜV und dürfte ohne viel Arbeitsaufwand auch keine neue Plakette mehr bekommen ------> genau deswegen ist es so günstig. Die meisten dieser Ruinen wandern jedoch so, wie sie sind zum Schrottplatz weil keiner Lust auf i.welche Prozesshansel hat, die für 50 Euro einen Neuwagen erwarten und beim ersten Problemchen mit Anwalt und Klage drohen.

Für 150 Euro wird's interessanter, da kannst du gelegentlich einen ranzigen 90er Jahre Ford-Fiesta oder Escort schießen, der vielleicht noch ein Jahr TÜV hat aber eben optisch eine gammelige Ranzkiste ist. So einer ist deswegen auch so billig weil niemand ein derartiges Fahrzeug sucht und kann möglicherweise mit überschaubarem Aufwand wieder neuen TÜV bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine einzige Idee wäre es, eine noch eine Null an deine Summe anzuhängen. Sonst wirst du garantiert keinen fahrbahren Untersatz finden, der auch noch TÜV haben soll.

Ich würde auch soweit gehen und mindestens 1000 bis 1500 Euro zu investieren. Alles darunter wird meist nur schrott sein, mit dem du nicht glücklich wirst oder du in wenigen Monaten ersetzen musst. Entweder wegen einem neuen TÜV oder weil die Reparaturkosten zu hoch steigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

für nen Fuffi kriegst garantiert keinen Fahrbaren Untersatz - höchstens zum Ausschlachten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alleine der TÜV ist mehr wert als deine 50 €. Beim Verwerter bekommt man ja mehr Geld, warum sollte jemand dir seinen fahrbaren Untersatz mit TÜV dann für mickrige 50 € verhökern. Ein bischen gesunden Menschenverstand einschalten und dann kann man sich hier so manche Frage sparen.

Wenn das mal keine ernste Antwort ist...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch es bei Matchbox...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Djsinan21
09.08.2017, 10:55

Bitte ernste antworten

0

Was möchtest Du wissen?