Suche Audioprogramm unter Ubuntu mit bestimmten Features

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo

Ich suche ein Audioprogramm das unter Linux Ubuntu läuft

Es ist absolut unnötig die Distribution zu benennen, da Software für Linux prinzipiell auf jeder Distribution lauffähig ist.

Aufnahme aus wählbaren Eingängen - Wiedergabe des Aufgenommenen während des Aufnehmens - Wiedergabe des Eingangs ausserhalb des Aufnehmens

Dann schau Dir mal die Features von Audacity an:

http://audacity.sourceforge.net/about/features


Es gibt sogar richtig viel und sehr gute Audio-Software für Linux-Systeme, egal ob man nun aufnehmen, schneiden, sampeln, Notensatz, mixen, abspielen oder sonstiges machen möchte:

  • ardour.org
  • audacity.sourceforge.net/?lang=de
  • ariamaestosa.sourceforge.net
  • eca.cx/ecasound
  • traverso-daw.org
  • buzztard.org
  • denemo.org/HomePage
  • cs.hmc.edu/~keller/jazz/improvisor
  • eca.cx/ecasound
  • baudline.com
  • lilypond.org
  • muse-sequencer.org
  • linuxsampler.org
  • lmms.sourceforge.net
  • noteedit.berlios.de
  • rezound.sourceforge.net
  • rosegardenmusic.com
  • qtractor.sourceforge.net/qtractor-index.html
  • filter24.org/seq24/about.html
  • metadecks.org/software/sweep
  • sourceforge.net/projects/jokosher.mirror

Das ist aber noch lange nicht alles, es gibt auch noch unterschiedliche Soundserver um die Möglichkeiten erst richtig auszunutzen:

  • aRts
  • Bergen Sound Server[1]
  • Enlightened Sound Daemon
  • JACK (Sehr fexibel)
  • Network Audio System
  • PulseAudio

Für Streaming gibt es auch etwas:

  • Icecast
  • SHOUTcast

Deine Anforderungen sind so klein das Dir wahrscheinlich das sehr weit verbreitete und beliebte Audacity schon genügt und Du gar nicht erst darüber nachdenken wirst das man auch noch einen speziell angepassten Realtime-Kernel verwenden kann.

Linuxhase

Und warum schaust Du nicht in den Paketen nach audiosoftware, installierst diese und probierst sie aus? Das ist doch einer der Vorteile bei Linux, dass selbst hochwertige Software kostenlos ist.

Probier es mal mit audacity. Das gibt es in den Repos.

ALSA HDA Parameter in alsa-base.conf für ALC 1150?

???? ist nicht in der Parameterliste (https://wiki.ubuntuusers.de/Soundkarigurieren/HDA/) kennt jemand die Parameter ? Ich benute ein Gigabyte H97-D3H und als Soundchip den ALC 1150

LG :) Mein Problem ist das mein Sound kurz "Reapetet bzw Laggt" MB Gigabyte H97-D3H (ICH höre immer am Frontpannel) kophörer

aplay -l

Liste der Hardware-Geräte (PLAYBACK) Karte 1: PCH [HDA Intel PCH], Gerät 0: ALC1150 Analog [ALC1150 Analog] Sub-Geräte: 1/1 Sub-Gerät #0: subdevice #0 Karte 1: PCH [HDA Intel PCH], Gerät 1: ALC1150 Digital [ALC1150 Digital] Sub-Geräte: 1/1 Sub-Gerät #0: subdevice #0 Karte 2: NVidia [HDA NVidia], Gerät 3: HDMI 0 [HDMI 0] Sub-Geräte: 1/1 Sub-Gerät #0: subdevice #0 Karte 2: NVidia [HDA NVidia], Gerät 7: HDMI 1 [HDMI 1] Sub-Geräte: 1/1 Sub-Gerät #0: subdevice #0 Karte 2: NVidia [HDA NVidia], Gerät 8: HDMI 2 [HDMI 2] Sub-Geräte: 1/1 Sub-Gerät #0: subdevice #0 Karte 2: NVidia [HDA NVidia], Gerät 9: HDMI 3 [HDMI 3] Sub-Geräte: 1/1 Sub-Gerät #0: subdevice #0 Karte 3: MicroII [Audio Advantage MicroII], Gerät 0: USB Audio [USB Audio] Sub-Geräte: 1/1 Sub-Gerät #0: subdevice #0 Karte 4: Microphone [Yeti Stereo Microphone], Gerät 0: USB Audio [USB Audio] Sub-Geräte: 1/1 Sub-Gerät #0: subdevice #0

dmesg | egrep -i "alsa|snd"

[ 6.883653] snd_hda_intel 0000:00:03.0: enabling device (0000 -> 0002) [ 6.883753] snd_hda_intel 0000:00:1b.0: enabling device (0000 -> 0002) [ 6.883908] snd_hda_intel 0000:01:00.1: Disabling MSI [ 6.883912] snd_hda_intel 0000:01:00.1: Handle vga_switcheroo audio client [ 6.895204] snd_hda_codec_realtek hdaudioC1D2: ALC1150: SKU not ready 0x00000000 [ 6.895697] snd_hda_codec_realtek hdaudioC1D2: autoconfig for ALC1150: line_outs=4 (0x14/0x15/0x16/0x17/0x0) type:line [ 6.895698] snd_hda_codec_realtek hdaudioC1D2: speaker_outs=0 (0x0/0x0/0x0/0x0/0x0) [ 6.895699] snd_hda_codec_realtek hdaudioC1D2: hp_outs=1 (0x1b/0x0/0x0/0x0/0x0) [ 6.895699] snd_hda_codec_realtek hdaudioC1D2: mono: mono_out=0x0 [ 6.895700] snd_hda_codec_realtek hdaudioC1D2: dig-out=0x11/0x0 [ 6.895700] snd_hda_codec_realtek hdaudioC1D2: inputs: [ 6.895701] snd_hda_codec_realtek hdaudioC1D2: Front Mic=0x19 [ 6.895702] snd_hda_codec_realtek hdaudioC1D2: Rear Mic=0x18 [ 6.895702] snd_hda_codec_realtek hdaudioC1D2: Line=0x1a [ 7.117140] snd_hda_intel 0000:00:03.0: failed to add i915 component master (-19) [ 7.117141] snd_hda_intel 0000:00:03.0: HSW/BDW HD-audio HDMI/DP requires binding with gfx driver [ 7.755965] usbcore: registered new interface driver snd-usb-audio [ 24.105906] snd_hda_codec_hdmi hdaudioC2D0: HDMI: invalid ELD data byte 17

...zur Frage

Habe probleme mit Linux Ubuntu installieren!

Ich habe einen IBM ThinkPad. Auf dem war einmal Linux Lubuntu installiert!!! Dann habe ich einen Blödsinn gemacht und das Betriebsystem war weg!!! Windows akzeptiert er nicht zum installieren(( Es kommen immer fehlermeldungen))) Und bei ubuntu geht fast alles!! Ich lege die CD rein, warte bis er von der CD aus bootet, dann kommt ubuntu und fragt mich viele sachen!! Eines ist ob ich es ohne installation ausprobieren soll oder ob ich es installieren soll. Und bei beiden passiert der gleiche fehler!!! Ich klicke drauf, warte ein bisschen, und dann kommt diese Meldung:

This kernel requires the following features not present on the CPU; pae Unable to boot - Please use a kernel appropriate for your CPU!!

Und jetzt will ich fragen, wie ich den kernel vom CPU ändere!! Muss ich das im IBM BIOS setup utility machen oder was. ( eine andere möglichkeit bleibt mir nicht)))?????

Mein CPU type ist: Intel (R) pentium(R) M processor CPU speed 1.60GHz
Ich weiss, ist nicht so ein guter PC, aber trotzdem!

Ich hoffe diese Informationen reichen, dass ihr mir helfen könnt!!!

Danke schon einmal im Vorraus!!! :)

...zur Frage

Soundblaster X-FI erkennt Mikro als Line In eingang?

Hallo Community,

Ich habe mir ein neues Headset geholt. An meinem Laptop/Android gerät und einem Windows Laptop klappt es Super ohne rauschen etc. Mein Problem ist, das bei meinem Ubuntu 16.10 Rechner die ganze Zeit das Mic. nicht richtig erkannt wird. Mit der Standartsoundkarte wird es zwar in "pulseaudio" als "Mikrofon (plugged in)" erkannt, aber funktioniert nur mit rauschen und nicht ohne Künstliche Verstärkung.

Habe gedacht meine Soundkarte hat einen Schuss weil ich vorher ein USB-Headset verwendet habe wo ja gewöhnlich die Soundkarte im USB-Device mit enthalten ist.

Ich habe jetzt eine "Soundblaster X-FI Xtreme Audio" von CREATIVE® geholt. Ich dachte das Problem ist weg... diese erkennt mein Headset(2 Anschlüsse) als Line In eingang.

Das bedeutet ich habe 2 Stecker. Ein Mikrofon Stecker und einen für den Kopfhörer an sich.

Der Kopfhörer funktioniert einwandfrei und macht keine Probleme. mein Mikrofon(das am Headset) wird wie gesagt als Line In Eingang bezeichnet.

Die unerfahrenen denken natürlich jetzt ist doch das selbe. Mein Problem ist aber das das ein Mikrofon mit milli Volt sendet. Ein Line In Eingang mit ca. 5 Volt.

Also das Mikro- hat wie gesagt nicht so viel Power um da mitzuhalten.

Jetzt meine Frage. Hat jemand eine Idee wie ich meine Einstellungen so hinbekomme das mein Mikro als "Mikrofon (plugged in)" erkannt wird, also mit der Soundblaster.

Oder jemand eine Idee wie ich mit der Standard Soundkarte (Intel...) das rauschen entfernen kann?

Ich hoffe ich konnte die Frage überhaupt etwas normal beschreiben.

LG lordTobiHD / Tobi

Vielen Dank im voraus!!!

...zur Frage

Boot Probleme bei Ubuntu 16.04 LTS?

Hallo,

ich habe auf meinem Laptop parallel zu Windows Ubuntu 16.04 LTS installiert. Hat auch immer alles funktioniert. Doch heute als ich auf Ubuntu booten wollte erschien folgendes:

GNU GRUB version 2.02~beta2-36ubuntu3

Minimal BASH-like line editing is supported. For the first word, TAB lists possible command completitions. Anywhere else TAB lists possible device or file completitions

grub>

Leider komme ich bei diesem Gerät nicht durch mehrmaliges drücken einer bestimmten Taste in den Boot Manager oder ins Bios, da es eine Tablet-Laptop-Kombination ist und dieses Gerät das nicht unterstützt.

Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen.

MfG Marci73d

...zur Frage

Linux Lubuntu: Ton geht nicht mehr?

Auf einem betagten Laptop habe ich Linux Lubuntu laufen. Und auf einmal war der Ton weg. Hab schon alle Einstellungen durchgeschaut, kann aber nichts finden, wo man Audio oder so einstellen kann, damit man den Ton wieder hören kann.

Zur Audio-Wiedergabe müssen Sie die eventuell benötigte Software PulseAudio installieren. Das schrieb er mal. Unter Synaptic-Paketverwaltung habe ich da einiges als installiert angegeben:

1:8.0-0 ubuntu 3.3; 1.2.15+dfsg1-3 ubun; 2.0.4+dfsg 1-2 ubun ... und noch mehr.....

Videos spielt er wunderbar ab, ansonsten passt auch alles.

...zur Frage

Ubuntu 16.04 (Unity): mit notify-send den Befehl date als Benachrichtigung anzeigen lassen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?