Suche Anleitung wie man mit Besteck eine Weißwurst häutet

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Man schneidet der Weißwurst von der konkaven Seite (Zipfel also nach oben) von Ende zu Ende die Haut auf und weiter durch das Fleisch bis ganz dich an die Pelle, die auf dem Teller aufliegt. Die Wurst klappt in zwei Hälften auseinander, die noch durch die nicht durchtrennte Pelle aneinandergehalten werden. In die eine Hälfte piekt man mit der Gabel, damit die Wurst nicht wegrutscht; die andere Hälfte kann man mit dem Messer von der Pelle schieben. Dann piekt man mit der Gabel in die geleerte halbe Pelle auf dem Teller und schiebt jetzt mit dem Messer die zweite Hälfte der Wurst von der Pelle.

Mit ein wenig Übung geht es ganz ohne Finger.

das hast jezad schee gsagt, im norden is das üblich, hier in bayern nicht

0
@newcomer

Ich esse Weißwurst auch mit Messer und Gabel. Wenn ich im Fernsehen mal sehe, wie die Bayern die Wurst auslutschen, habe ich keine Lust mehr auf Weißwurst.

0

Oder so: http://www.neon.de/kat/wissen/koerper/essen_trinken/182893.html

0

Also ich esse die Haut immer mit, dann gibt´s gar keine Probleme mit dem Häuten.

wenn es im gepflegteren Rahmen Weißwurst gibt, dann bitte doch um ein scharfes Messer, schneide die Wurst der Länge nach auf und "schabe" sie mit der Gabel aus.. - Mahlzeit ;o)

Das hört sich jetzt barbarisch an.

0

Was möchtest Du wissen?