Suche Alternativen zum Keyboard/Digitalpiano Yamaha P-35 B

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das ist ein portables Piano, das Gestell kostet wohl extra. Sonst kann man auch günstige Geräte von Korg wie SP 170 angucken

Casio ist nicht so schlecht, andere Digitalklaviere wie Kawai sind wohl zu teuer, ebenso Roland

Gebraucht evtl. ?

Kurzweil MPS 10 hat Sequenzer - Aufnahmespeicher, 88 Klänge, 78 Rhythmen & eine LK 40 Hammermechanik

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Craze

Nur mit "Anschauen" solltest du überhaupt kein Instrument kaufen. Vor dem Kaufen sollte man verschiedene Marken und verschiedene Modelle ausprobieren und genau hinhören, ev. auch nur eine Zeit lang ein Instrument mieten, bis sicher ist, welches Instrument einen wirklich zufrieden macht. Es kann auch ein günstiges gebrauchtes Instrument sein, mit dem man sich eine Freude macht.

Beispiele: http://www.kawai.de/youtube_de.htm

Auf jeden Fall soll man das Instrument (egal welches, ob neu oder gebraucht ...oder zur Miete) immer ausgiebig zur Probe anspielen und die Betriebsanleitung genau durchlesen und beachten, ob man die auch versteht, bevor man etwas kauft. Je besser man sich mit dem Instrument zurecht findet, umso lieber wird man darauf spielen.

Lieben Gruss mary

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?