Suche Altberliner Gedicht

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

det is keen jedicht nich sonnern nur een spruch, kiek ma da stehta dadabei un noch ville annere ooch http://www.lilie.gmxhome.de/altberlin.html jetz weeßte warum wir berlina so beliebt sin wejen unsa kodderschnauze nämlisch ggg

Ick gloob mir knutscht'n Elch.

Schöne Seite, aber gibts die auch in positiv?

0

Vielen Dank, Cindy! Jetzt hab ichs: mein Dad hat immer im Anschluss noch diesen Spruch gebracht:Ick sitze da und esse Klops. Uff eenmal kloppt's. Ick sitze, staune wundre mir, uff eenmal jeht se uff de Tür. Ick stehe uff und kieke, und wer steht draußen? Icke. Deshalb war ich der Meinung, dass die zwei Sachen zusammengehören. Lg

0

Meines Erachtens bezieht sich das auf den Radrennfahrer Rudolf Wolke, der in Berlin Erfolge feierte, alle Welt stand am Straßenrand und hat für „Wolke“ gejubelt.
Das hat mir meine Mutter (Jahrgang 1926) so erzählt.

Es geht nicht weiter. Das ist der ganze Spruch.Es geht nicht weiter. Das ist der ganze Spruch.

http://wwwfs.acs.i.kyoto-u.ac.jp/~syuji/Hadi.html

hier stehts - ne sorry sind auch nur auszüge, ich schau nochmal

@Katja1976

Doch,mein Dad war Berliner und hat es ab und zu zum Besten gegeben...aber ich kann mich nicht mehr erinnern, ist schon so lange her.

0
@Blissy77

sorry, ich hab echt zich Seiten geöffnet, mit "Spruch, Gedicht usw." immer nur diese Zeile gefunden

0

Was möchtest Du wissen?