Suche nen neuen Laptop für den Uni-Gebrauch dieser soll halt kein krasser sein aber schnell, mobil und bestimmte Programme müssen laufen, weitere Infos unten?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Schau dir den hier mal an:

https://www.amazon.de/Acer-Chromebook-CB5-132T-C732-Convertible-Quad-Core/dp/B01618Z3R4/ref=sr_1_3?s=computers&ie=UTF8&qid=1474912573&sr=1-3&keywords=chromebook

Habe ich auch von einem Freund von mir empfohlen (ebenfalls Student).

Verwendet ein eigenes Betriebssystem von Google, dafür müsstest du dich aber informieren, ob es die von dir benutzen Programme als App gibt.

Sehr klein und handlich und verwendet eMMC Speicher. Nicht ganz so schnell wie eine SSD, aber deutlich schneller als eine herkömmliche Festplatte. Basiert auf Flashspeichern wie USB Sticks und SD-Karten. 

Der Speicher kann auch schnell mit SD Karten erweitert werden (gibt es ja auch schon mit 128GB für um die 35€).

Grüße Mitch

Okay da habe ich genau der passenden für den HP G2 355 dieser bietet 256 SSD , QuadCore , 8 GB Arbeitsspeicher und mit 2.4 KG noch ziemlich leicht hier is n Testbericht http://laptop-vergleich.info/office-laptop-vergleich-hp-335-g2-l8b0es/

Gurkeneinhorn 26.09.2016, 19:58

Ok schaue ich mir mal an Danke

0
hans129 26.09.2016, 19:59
@Gurkeneinhorn

Der ist zwar kein Highend Rechner aber dafür bietet er schon für 400 Euro eine SSD

0
Gurkeneinhorn 26.09.2016, 20:06
@hans129

Soll halt auch kein High End sein reicht wenn er die Programme gut laufen läßt und schnell und zuverlässig ist.

0

Ich glaube du gehst falsch an die Sache ran.
Du suchst dir gerade einen Laptop aus der gerade mal schnell genug ist um Schreibkram zu erledigen und ein bisschen im Internet zu surfen. Aber willst Programme wie archicad oder Adobe drauf benutzen.

Ich hatte in meinem Studium einen sehr guten Laptop und habe Ihnen regelmäßig in die Knie gehen sehen. Archicad ist ein Programm was sehr schnell deinen Rechner überfordert. Also wenn du nicht nach einem Semester frustriert einen neuen Rechner kaufen willst kaufe dir gleich was ordentliches.

Schau dir die Systemvoraussetzungen von den beiden Programmen an aber nicht die Mindestvoraussetzungen... und Kauf dir danach einen Laptop.

Was möchtest Du wissen?