Suche el. Steckverbindung die nach dem abziehen gebrückt ist?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Danke für die Info!

Mit Schützen zu Arbeiten ist natürlich eine Möglichkeit, suche aber nach einer rein machanischen Lösung. Bekannt ist mir das mechanische Prinzip aus dem Kfz Bereich. Hier sind z.B. an den Airbag Steckern federbelastete Kurzschluss Brücken, sobald der Stecker runter ist sind die Pins miteinander verbunden um ein versehentliches auslösen durch Spannungen von außen auszuschließen. Die sind aber leider leider nur 2 polig.

Je nach Stromstärke mit Relais oder Schützen realisierbar. Bei gestecktem Stecker geht ein Relais/Schütz in Selbsthaltung, welches Öffner hat und die Signalwege trennt. Ein anderes Relais/Schütz geht ebenfalls in Selbsthaltung und schließt die Signalwege zum anderen Pfad.

Wenn genügend Kontakte vorhanden sind, so reicht u.U. auch ein einzelnes Schütz (evtl. mit Aufsatz) oder ein einzelnes Relais mit Wechslern.

Aber bei einer Angabe von Signalen (also mehr als 1) kann man sich alles oder fast nichts vorstellen. So kann man keinen Schaltplan erstellen...

Danke für die Info!

Mit Schützen zu Arbeiten ist natürlich eine Möglichkeit, suche aber nach einer rein machanischen Lösung. Bekannt ist mir das mechanische Prinzip aus dem Kfz Bereich. Hier sind z.B. an den Airbag Steckern federbelastete Kurzschluss Brücken, sobald der Stecker runter ist sind die Pins miteinander verbunden um ein versehentliches auslösen durch Spannungen von außen auszuschließen. Die sind aber leider leider nur 2 polig. Es ist sowohl eine Spannungsversorgung im mA Bereich als auch div. PWM Signale. 

0

Was möchtest Du wissen?