Such Film mit einem Einzelgänger (männlich)

3 Antworten

The book of Eli

Im Jahr 2044 ist die Erde nicht mehr das, was sie heute noch ausmacht. Kriegerische Auseinandersetzungen haben einen Hort der Zerstörung hinterlassen. Der einsame Kämpfer Eli (Denzel Washington) wandert durch die Vereinigten Staaten, wobei er eine wertvolle Fracht mit sich trägt. Er ist im Besitz eines begehrten Buches, dem große Macht zugeschrieben wird. Deswegen muss sich Eli vor dem brutalen Carneggie (Gary Oldman) in Acht nehmen, der schon lange hinter einem Exemplar des Buches her ist. Mit seinen Schergen hat Carneggie in einer heruntergekommenen Wüstenstadt ein kleines Reich aufgebaut, über das er mit erbarmungsloser Härte herrscht. Eli gerät aufgrund eines Streits mit Carneggies Männern aneinander, als er sich in dessen Stadt aufhält. Das bringt ihm einen Aufenthalt in einer von Carneggies Zellen ein. Nachdem sich Eli dem Bestreben Carneggies widersetzt hat, auf die Seite des gewalttätigen Anführers zu wechseln, entwickelt sich zwischen Eli und seinem Gegner ein Kampf bis aufs Blut. (Quelle: Filmstarts)

The Punisher

Der FBI-Ermittler Frank Castle (Thomas Jane) ist erfolgreich - durch seinen Einsatz konnte die Polizei gerade wieder ein paar namhafte Verbrecher festnehmen. Im Zuge der Verhaftung erschießt Castle jedoch den Sohn des mächtigen Gangsterbosses Howard Saint (John Travolta), der grausame Rache schwört. Seine Frau (Laura Harring) will, dass Castle samt seiner ganzen Familie getötet wird. Da die sich ohnehin gerade auf einem großen Fest in Puerto Rico zusammengefunden hat, schickt Saint eine kleine Armee seiner Handlanger, die ein grausames Blutbad anrichten. Auch Frank Castle glauben sie dabei getötet zu haben, doch er entkommt schwer verletzt und hat nun seinerseits nur noch Rache im Sinn... (Quelle: Filmstarts)

Leon, der Profi

Brutale Gangster, angeführt von dem skrupellosen Stansfield (Gary Oldman), schlachten eine Familie ab, weil der Vater versucht hat, ihn und seine Jungs hereinzulegen. Die Gangster tarnen den Mord als verunglückte Festnahme -- denn sie sind Polizisten, die ihre Position ausnutzen, um illegale Geschäfte zu machen. Bei ihrem Amoklauf aber übersehen sie die mittlere Tochter, Mathilde , die bei ihrem zurückhaltend lebenden Nachbarn Léon (Jean Reno) Unterschlupf findet. Zu ihrer Überraschung offenbart sich der an sich schüchterne Léon als eiskalter Profikiller. Nun kennt Mathilde Léon Geheimnis. Und für Léon, den Einzelgänger, verändert sich das ganze Leben, denn zum ersten Mal wird er für einen Menschen zur Verantwortung gezogen. Mathildes Leben liegt in seinen Händen.

  • Sleep Tight

César ( Luis Tosar), der als Pförtner in einem Mietshaus in Barcelona arbeitet, trägt sich täglich mit Selbstmordgedanken, denn er spürt weder einen Sinn in seinem Leben, noch kann er Glück empfinden. Das Einzige, was ihn am Leben erhält, ist der Wunsch, auch die anderen Menschen unglücklich zu sehen, wofür er sich jede erdenkliche Mühe gibt. Dank seines Jobs, der ihm auch den freien Zutritt in sämtliche Wohnungen verschafft, ist er in der Lage, sich genau über die Mieter zu informieren.

So torpediert er die alte, einsame Frau mit den zwei kleinen Hunden, die Vertrauen zu ihm fasst, genauso, wie den Sohn der Putzfrau, der es wagte, sich über ihn lustig zu machen. Einzig Clara (Marta Etura), eine lebensbejahende, immer freundliche junge Frau, erweist sich als schweres Kaliber, denn alle seine Versuche prallen an ihrer guten Laune ab. Er spürt, das er mehr riskieren muss...

  • Freischwimmer

Eine Kleinstadt im bergigen Nirgendwo Deutschlands. Am Kafka-Gymnasium ist gerade Rettungsschwimmerprüfung, wenig Chancen für den mit einem Hörgerät belasteten Rico (Frederick Lau). Doch nach dem Schwimmen wird er Zeuge, wie sein Konkurrent, das muskulöse Schul-As, an einem vergifteten Eclair stirbt, das scheinbar ihm zugedacht war. Von da an wird alles anders in der Stadt und an der Schule. Der Rektor will alles herunterspielen, der bullige Schullehrer mit begrenztem emotionalem Intellekt ist sowieso mehr mit Ricos Mutter beschäftigt, die vamp-artige Mitschülerin Regine zeigt rätselhaftes Verhalten und der frustrierte Musiklehrer Wegner (August Diehl) hält die naive Kollegin Michaela (Fritzi Haberlandt) auf Distanz. Auch der Tod von Ricos Vater vor Jahren scheint eine Rolle zu spielen, aber erst als Rico, von der Schule pausierend, näheren Kontakt zu Wegner und seinem Umfeld aufnimmt, kommt man der Lösung eines furchtbaren Rätsels näher und der Katastrophe gleich mit...

  • Klass

Joseep (Pärt Uusberg), ein estnischer Schüler mit leicht autistischen Zügen, wird von seiner ganzen Klasse nur als "Freak" angesehen und ist Ziel ständiger Hänseleien. Sein Mitschüler Kaspar (Vallo Kirs) will dies nicht mehr mit ansehen und verteidigt Joseep fortan. Dies bringt die Klassenanführer jedoch nur noch mehr in Rage. Während die Erwachsenenwelt hilf- bzw. verständnislos agiert, entsteht eine Spirale der Gewalt...

  • Amok - He Was a Quiet Man

Bob Maconel (Christian Slater) ist deprimiert und hat schon lange aufgegeben zu versuchen glücklich zu werden. Er arbeitet als unbedeutender Schreibtischsklave in einem Massenbüro, ohne Aufstiegschancen und seine Mitarbeiter hasst er beinahe alle. Besonders die arroganten Vorgesetzten nutzen ihn aus und machen sich über ihn lustig – doch Bob plant schon lange dieses Elend zu beenden. Die Waffe für seinen finalen Rachefeldzug hat er schon in der Hand, doch wie so oft zuvor ist er nervös und lässt eine Kugel fallen. Als er sich bückt um sie aufzuheben kommt ihm unversehens ein Arbeitskollege mit seinem eigenen Amoklauf zuvor und so schaltet er den Mörder aus um ihn daran zu hindern eine der wenigen sympathischen Frauen am Arbeitsplatz zu erschießen. Bob rettet die angeschossene Frau und wird über Nacht zum Helden: Zum ersten Mal laden seine Nachbarn ihn zum Essen ein, er bekommt eine gewichtige Beförderung und überhaupt steigt sein soziales Ansehen.

Die gerettete Frau dagegen, Vanessa (Elisha Cuthbert) ist vom Hals abwärts gelähmt und kommt mit dieser Situation nicht zurecht. Sie bittet Bob, ihr beim Selbstmord zu helfen doch wieder kommt es anders als geplant…

  • White Lightnin'

Die schockierende Lebensgeschichte von Jesco White, 'The Dancing Outlaw', der tief im Herzen West-Virginias in einer brutalen und verkommenen Welt aufwächst. Die Eindrücke von Gewalt und Verfall verschmelzen in seinem jungen Geist zu einer ersten Form von Wahnsinn, die nicht zuletzt durch die mit Alkohol, Klebstoff und Benzin ausgelösten Rauschzustände verstärkt werden. Um Jescos extremen Aggressionen beizukommen, bringt ihm sein Vater den 'Mountain-Dance' bei, eine wilde, lokale Abart des Steptanzes. Jesco lässt seine Emotionen im Tanz aus sich heraus, begeistert das Publikum und wird zu einer Legende im ganzen Land. Doch sein derangierter Geist findet keine Ruhe und es kommt zur Katastrophe ...

  • Ben X

Der ruhige und zurückhaltende Ben (Greg Timmermans) ist anders als die anderen Jugendlichen in seinem Alter, denn er leidet am Asperger-Syndrom. Er hat große Probleme sich in der Realität zurechtzufinden und flüchtet sich deshalb in die virtuelle Welt des Multiplayer-Online-Rollenspiels "Archlord". Hier meistert er mit seiner hübschen Internetgefährtin Scarlite (Laura Verlinden) alle Herausforderungen und Gefahren, die ihn in der realen Welt überfordern. Sein größtes Problem sind zwei Mitschüler, die ihn tagtäglich tyrannisieren und bloßstellen. Als Ben dem Druck nicht mehr standhält, fasst er einen fatalen Entschluss...

Was möchtest Du wissen?