Subwoofer und Rock / Metal

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich kenne das auch von einem Bekannten. Er hat sich eine Syrincs BP 12-300 zugelegt - meine. Die spielt als Bandpass nicht so tief, liefert aber ordentlich Kick und Pegel. Impulse werden trocken rausgeschüttelt.

Leider baut Syrincs keine Autosachen mehr, aber gebraucht Top-Empfehlung, falls du überhaupt eine bekommst... Wer eine hat, rückt sie ungern raus. Kannst fast bedenkenlos zugreifen, meine war bei Übernahme 7 Jahre gelaufen, auch in Wettbewerben, ist immer noch top, jetzt ist sie grad 12 geworden. Syrincs Rabiator wäre der Nachfolger.

Wichtig: Du brauchst für Metal-Schlagzeugperformance und Basssaiten viel Kick- und Oberbass, synthetischen Dauertiefbass weniger... Daher keine Tiefbassspezialisten nehmen, die dröhnen oft im Oberbass. Meine Empfehlung: Syrincs BP-Serie/Rabiator-Serie, letzte Serie: Odaiko, rette noch einen...

darkhouse 23.01.2011, 23:53

Guck mal hier die Meinung an, beispielhaft für die rabiator 10, da steht was zu metal...

0
darkhouse 23.01.2011, 23:56
@darkhouse

Nimmt den Link nicht an, sorry, gib mal bei ciao.de "Syrincs Rabiator 10" ein und lese die Meinung...

0

ja klar, musst dir halt nen passenden dafür suchen...subwoofer sind für alle musikrichtungen geeignet, aber bestimmte nunmal besser als andere für zb. metal.

Bau dir einfach gute Boxen ein, dann passt das.

darkhouse 23.01.2011, 23:40

Was'n das für 'ne sinnlose Punktesammlerantwort???

0
m91arc 24.01.2011, 17:09
@darkhouse

Ich wollte dir damit nur sagen, dass ich selber Rock höre und mir ne Bassrolle in den Kofferraum gebaut habe, aber es sich ehrlichgesagt für das Geld + Verstärker nicht lohnt. Darum sagte ich, kaufe dir lieber gute Boxen mit genug Leistung 200Watt, das reicht volkommen.

0
darkhouse 25.01.2011, 13:13
@m91arc

Aha, siehste, klingt doch schon anders mit Sinn. Ich weiß, was du meinst. Ich sag mal so: Ein potentes Frontsystem, ggf. mit 2 Tieftönern, eine ordentliche Befestigung in der Tür (keine Serienplaste-Boards, sondern fett MDF o. ä.), reichlich gut verarbeitete Dämmung - und du hast knackigen sauberen Klang, ordentlich Kick- und Oberbass und Pegelreserven ohne Ende.

Nur braucht er dafür auch einen Verstärker (denn Boxen haben selbst keine Leistung, und Radios kaum mehr als 20 Watt RMS), und wenn er es wie von mir grad beschrieben wirklich ordentlich einbaut / einbauen lässt, kostet das (ohne Lautsprechersystem) schon mal um die 150-250 Euro pro Tür, zumindest bei uns in der Werkstatt... Und die große Bass-Drum fehlt "untenrum" schon ein wenig...

Grundsätzlich aber richtig!

0
derEuml 28.01.2011, 19:48
@m91arc

Bassrolle verbaut man ja auch nicht die holt man sich wenn man einen größeren Mülleimer braucht für mehr Taugen die nicht egal von welcher Marke auch die von Magnat und Blaupunkt gehören dazu ...

0

Was möchtest Du wissen?