Subwoofer Speakon auf Cinch

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der im Link gezeigte Subwoofer ist ein passiver, das heißt, er hat keinen eingebauten Verstärker. Daher hat er auch keinen Cinch-Eingang.
Subwoofer, die nur über Cinch angeschlossen werden, MÜSSEN aktiv sein, also einen eigenen (eingebauten) Verstärker mit Stromanschluß und Lautstärkeregler besitzen, da über das Cinch-Kabel nur das unverstärkte Tieftonsignal vom Audio-Verstärker kommt.

Subwoofer OHNE eigenen Verstärker können nur an die Lautsprecher-Ausgänge eines Verstärkers angeschlossen werden, nicht an die Cinch-Ausgänge, weil diese keine Leistungen von mehreren hundert Watt übertragen können.

Einfach gesagt: Cinch überträgt nur Ton-Signale im Milliwatt-Bereich, die auf dem Weg zum Lautsprecher zusätzlich verstärkt werden müssen.
Gruß DER ELEKTRIKER

Verstärker mit Cinchausängen? Noch nie gesehen, wäre möglich aber vollkommen Sinnfrei. Am besten neuen Verstärker dazu kaufen. Und kleine Nebeninfo: Ein Cinchstecker überträgt Mono, 2 Stereo, Klinkenstecker mit 1 Ring Mono, 2 Stereo

Öhm, Verstärker mit Cinchausgängen heißen Vorverstärker und die gibts wie Sand am Meer, sinnfrei ist das nie und nimmer.

0

Was möchtest Du wissen?