Subwoofer passiv an Stereo Verstärker anschließen - 2. Verstärker nutzen?

4 Antworten

Beide Kanäle gehen nicht. Aber du hast selbst eine Lösung angesprochen. Über den Tape out einen zweiten Verstärker dranhängen. Dieser sollte möglichst ne Monoschaltung haben (viele alte Verstärker haben das noch), dann kannst du den Subwoofer anschließen.

Klanglich bin ich aber nicht überzeugt, obs dir was bringt. Eher das Gegenteil dürfte passieren. Generell sind Lautsprecher fürs Auto anders konzipiert als welche fürs heimische Wohnzimmer. Die akustische Wahrnehmung ist im Auto eben doch eine andere. Versuchen kannst es aber allemal :-)

Wenn Du mit beiden Kanälen an den Subwoofer gehst, vermischst Du bie beiden Signale. Abgesehen vom klanglichen Desaster, das Du dann bei den Hauptlautsprechern anrichtest, weiss ich nicht, wie Dein Verstärker darauf reagiert. Könnte mir vorstellen, dass der das auch nicht so lustig findet, weil ja das Ausgangssignal von Links auf das Ausgangssignal von rechts trifft.

Keine Ahnung, was dann passiert, aber über aufsteigenden Rauch würde ich mich dann nicht wundern ...

PS

Es sind ältere Stereoverstärker ohne Subausgang.

Was möchtest Du wissen?