Subwoofer ohne Endstufe wie anschließen?

3 Antworten

das bringts mal so was von überhaupt nicht... du machst dir nur den klang kaputt und das radio wenns dumm läuft. die mosfet entstufen der modernen autoradios können ganz schnell mal abrauchen bei soclhen bastelein...

das beste wäre in der tat wenn du ein kabel zeihst. es muss garnicht so dick sein, wenn du einen aktivbass nimmst (sub mit eingebauter endstufe) reichen je nach modell schon 2,5 mm² aus. denn die monoblockendstufen in diesen aktivbässen haben in der regel eine kondensatorbank an board. die die stromspitzen während der bässe abfangen...

lg, Anna

Es gibt sogenannte Subwooferweichen, die werden vor die bisherigen Lautsprecher geschaltet und haben einen Ausgang für den Subwoofer. Somit bekomt er nur die ganz tiefen Frequenzen zugewiesen.

KIanglich ist diese Lösung der eines separaten Verstärkers allerdings unterlegen.

Hey klar Künste das, nimst einfach 2kabel die zu einer box gehen ( plus und minus) Und färlängerst die bis zu deinem subwoofer. Muss dir aber dazu sagen das der woofer dan nur wie ein weiterer Lautsprecher ist. Viel mehr wumps hat der dan nicht.

Hoffe ich konnte dir helfen, MFG m.löbel

Das ist ein sehr schlechter Rat. Durch das Parallelschalten beider Lautsprecher halbiert sich der Anschlusswiderstand, wodurch die Endstufe kaputt gehen kann.

0

Was möchtest Du wissen?