Subwoofer mit altem Verstärker verbinden :)

...komplette Frage anzeigen anschlüsse - (Musik, Technik, Verstaerker) details - (Musik, Technik, Verstaerker) vorne - (Musik, Technik, Verstaerker)

2 Antworten

Bisher hast du nur Links zu Lautsprechersteckern bekommen. Das hilft dir wahrscheinlich nicht weiter.

Leider ist unklar, was genau du machen möchtest? Soll der gezeigte Verstärker nur für den Subwoofer verwendet werden? Meinst du mit Subwoofer tatsächlich nur den Lautsprecher, oder hat dieser einen eigenen Verstärker?

erstmal danke für die schnelle Antwort :) nein den Verstärker möchte ich nicht nur für den Subwoofer verwenden, ich hab zusätzlich noch zwei normale Lautsprecher :) leider hab ich keinen Plan von solchen sachen wie du vielleicht schon bemerkt hast :)) nein eigentlich wollt ich den Subwoofer zusätzlich zu den Lautsprechern an den Verstärker hängen :)

0
@yvonne97

Was für einen Subwoofer hast du denn? Ein Gehäuse mit Lautsprecher drin, oder einen aktiven mit eingebautem Verstärker? Wenn ja, welche Anschlussmöglichkeitet bietet er? Ein Foto wäre nicht schlecht.

0

Du brauchst halt dafür zusätzlich diese alten Audio-Stecker:

http://www.amazon.de/Vivanco-8-38-AUDIO-STECKER-BL4295/dp/B000KPU6NG

Deine Boxen schließt du entweder an eine mitgelieferte Weiche oder direkt an den Subwoofer an.

Cool vielen danke :) das Problem ist das ich zusätzlich zwei Lautsprecher habe die ich bereits dort angeschlossen habe das heißt der Subwoofer sollte einen anderen Anschluss haben :) leider bin ich in Sachen Technik absolut überfordert :D

1
@yvonne97

Nein, kein Problem.

Der Subwoofer kommt mit den neuen Zuatzsteckern da rein, wo deine Boxen jetzt drin sind.

Die alten Stecker an deinen alten Boxen schneidest du einfach ab, legst die Kabelenden etwas frei und steckst sie dann in den Subwoofer oder in die extra Weiche, die beim Subwoofer dabei ist. Heute werden da einfach die nackten Kabel eingeklemmt. Man verzichtet ganz auf Stecker.

Da du die alten Stecker noch hast, brauchst du eigentlich gar nicht zusätzlich. Du schneidest die ab und dribbelst sie an die Kabel des Subwoofers dran.

Also so oder so, das ist kein Problem. Schöner und professioneller ist es mit diesen neuen zusätzlichen Steckern aber es geht auch so.

Bekommst du schon hin. Es gibt nicht viele Möglichkeiten und ein Plan ist beim Subwoofer dabei.

1
@yvonne97

Zur Erklärung: Immer gibt es ein Weiche, die die hohen von den tiefen Tönen trennt. Die gibt es extra oder sie ist im Subwoofer eingebaut. Deine alten Lautsprecher bekommen die hohen Töne, der Subwoofer die tiefen. Deshalb braucht man auch keine zusätzlichen Anschlüsse am Verstärker.

Und Achtung! Hast du einen aktiven Subwoofer, einen mit eingebautem Extra-Verstärker und eigenem Stromkabel dafür, gibt es Ärger. Jedenfalls wenn du nicht allein wohnst. Die Dinger sind so stark, dass die Bässe durchs ganze Haus gehen :-)

1

Was möchtest Du wissen?