Subwoofer ist nach dem Anschalten laut und wird dann leise, was tun?

2 Antworten

Hi MrF4fiL,

bin gerade auf deinen Beitrag gestoßen und habe genau dasselbe Problem mit dem SVS SB12-NSD. Als AV Receiver habe ich einen Yamaha RX-V473.
Manchmal ist er anfangs sehr laut und wird irgendwann so, wie er eigentlich sein sollte, oder wenn ich mal das Cinchkabel raus und wieder reinstecke ists auch wieder okay.

Hast du eine Lösung gefunden, oder hast du den Sub wieder zurückgegeben?

MfG Mario

Hey Mari0B, tut mir leid dass die Antwort so spät kommt, aber ich habe den Sub wieder zurück geschickt und habe einen Neuen erhalten. Das Problem lag mit sehr großer Wahrscheinlichkeit am Sub, aber da mein Verstärker hier und da ab und zu noch Probleme macht, bin ich mir da nicht 100% sicher.

0

Hört sich so an als ob dein Verstärker in die Knie geht, denke die Impedanz stimmt nicht.

Denke ich eher nicht. Das Problem ist erst aufgetreten nachdem ich den Subwoofer angeschlossen habe und betrifft ja eigentlich nur den Subwoofer. Außerdem habe ich den Verstärker im 4 Ohm Modus betrieben und auch den 8 Ohm Modus ausprobiert. Ich hatte nie Probleme.

0

Teufel LT2 Mk2 5.1-Set L subwoofer ploppt

Hallo, folgendes Problem: Habe Mir ein neues Teufel set LT2 Mk2 5.1 set L gekauft. Das ganze betreibe ich mit einem Yamaha RX-V673. Zudem ist ein Philips 55pfl 6007k mit 3d fähigen nagel neuen hdmi kabel und einem neuen optischen Hama kabel angeschlossen. Der subwoofer teufel US4110/1 SW mono subwoofer ist auch mit einem Hama 3m neuen subwoofer angeschlossen.

Wenn ich nun z.B. von rtl auf sat1 umschalte, poppt der sub in einer ether leisen lautstärke. Nicht lauter Al's ein fingerschnippen.

Es ploppt auch, wen ich den receiver Von z.B. stereo auf Dolby umschalte.

Teufel habe ich bereits informiert. Sie haben schon einige dieser störung in verbindung mit yamaha receivern erhalten, können Baer noch Keene problembehebung anbieten.

Weiss jmd Rat?

...zur Frage

Subwoofer einer Komplettanlage an einem AV-Receiver betreiben?

Ich habe eine kompakte Komplettanlage von Logitech rumstehen, die aus Subwoofer und 5 Satelliten besteht, wobei letztere in den Subwoofer gehen und also von diesem gesteuert werden. Der Subwoofer wiederum ist mit Computer und Strom verbunden. Nichts Besonderes soweit.

Inzwischen benutze ich die nicht mehr, weil ich mir aus (anderen) Boxen und einem AV-Receiver eine "richtige" Anlage gebaut habe. Allerdings habe ich an dieser Anlage noch keinen Subwoofer, weswegen ich überlegt habe, ob ich den von der Logitech-Komplettanlage mit dem AVR verbinden und so in das andere System einbinden kann.

Vorweg: Ich weiß, dass das so oder so nicht optimal ist, weil man bei der Komplettanlage für die Technik bezahlt, die der AVR dann ersetzt, die einzelnen Bestandteile wie der Sub also locker nicht so gut sind wie ein einzeln gekaufter.

Aber besser als Nichts wäre es ja - ich weiß nur nicht, ob sich das verträgt, weil der Sub ja selbst auch Elektronik in sich hat...kann mir jemand helfen?

Ich danke schon im Voraus für jeden Hinweis!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?