Subwoofer an Stereoverstärker?

3 Antworten

Ja, der A-757 besitzt keine Subwoofer-PreOuts. Die Vor-/Endstufen-Trennung (die Brücken im Anschlussfeld) würde die Endstufen abschalten. Du kannst deine beiden Lautsprecherkabelpaare durchschleifen, das ist genau so richtig.

Also kann ich mir quasi überlegen ob ich den Sub einfach nur mit einem Kabelpaar anschließe da der andere Verstärker Anschluss autom. abgeschaltet wird oder ob ich ihn mit den beiden Anschlusspaaren verbinde ?

0
@Nikman101

Du verlängerst beide vorhandenen Kabelpaare durch die Subwooferklemmen. Nichts anderes. Du meinst, ob man - weil 2 Lautsprecherpaare am Verstärker anschließbar sind - ob man an einem Paar die Lautsprecher und am anderen Paar den Subwoofer betreiben kann? Hm... Gute Frage - wüsste ich jetzt aber nicht auf die Schnelle, warum das nicht funktionieren sollte. Nur wird dein Hauptpaar weniger Leistung bekommen, da du alle 4 Ausgänge belegst.

1
@darkhouse

Genau ... naja aber wenn das so funktioniert ist es ja gut

Und als letzte Frage ... wenn ich die LS durch den Sub durchschleife habe ich doch sicherlich einen 'Leistungsverlust' und wie teilt sich die leistung dann auf Sub und die LS auf ?

Trotzdem schonmal danke hast mir wirklich weiter geholfen (:

0
@Nikman101

Der Subwoofer greift das Signal nur hochohmig ab, also nix mit Leistungseinbußen.

0
@BubbleJoe

Genau, nur das Signal wird abgegriffen, sonst wird die komplette Leistung - bis auf die zusätzlichen Übergangswiderstände - durchgeschleift.

0

Der Verstärker hat Nieder- sowie Hochpegel (Lautsprecher) Ausgänge, genauso der Subwoofer als Eingänge. Du kannst dir es also aussuchen, wie du den Subwoofer anschließt.

Entweder über die normalen Lautsprecherausgänge in den Hochpegeleingang des Subwoofers, oder von den Pre Outs des Pioneer in die Line Eingänge des SW.

Wenn ich es richtig verstanden habe dürfte das mit dem Hochpegeleingang doch allerdings ein Problem darstellen da ich die beiden LS in A,L und A,R habe und den Sub dann in B,R oder B,L anschließen würde, und dann würde ein Ausgang frei bleiben... soweit ich gehört habe ist das schlecht für den Verstärker!

0
@Nikman101

Nein, erstens kannst du beide Kanäle am Subwoofer anschließen, zweitens ist das dem Verstärker ziemlich egal.

0
@BubbleJoe

Ah okay gut zu wissen ! (: ich hatte nur mal gehört das die Endstufe darunter leiden soll aber wenn dem nicht so ist, ist ja alles bestens !

Und angenommen ich schließe beide Kanäle am Sub an, stellt das tatsäclich kein Problem da ?

Aber besten Dank (:

0
@Nikman101

Du schließt die Kabel wie an einem Lautsprecher an. Und beide Paare. Da bleibt nichts über...

0

ich hab gute nachrichten für dich. das gute stück hat eine eingebaute bassweiche. du schließt ihn einfach über einen record out mit an deinen reciver an (chinch)

http://www.magnat.de/media/image/articles/datenblatt/de/Monitor_Supreme_Subs_Manual.pdf

guckst du seite 28 des manuals...

lg, Anna

Okay cool erstmal vielen danke für das raussuchen... (:

Was heißt das jetzt auf den Pioneer bezogen bzw. hat der auch nen Rec Out ?

0
@Nikman101

Nein, über Monitor-Outs wie dem Tape Out oder Rec Out wird der Pegel nicht gesteuert, sie sind ungeregelt im Pegel- und Tonregler. Ein richtiger SubOut wird über den Lautstärkeregler mit den Hauptlautsprechern geregelt sowie über die Bass-Regler gesteuert.

0
@darkhouse

man könnte z.b. wenn sich dadurch die Lautsprecherausgänge nicht automatisch abschalten den Kopfhöreranschluss verwenden....der wird mitgeregelt...

lg, Anna

0

Magnat "Riesen"-Boxen im Media Markt

Hallo gutefrage.net-Community, ich habe vor einiger Zeit (vor 3 Jahren) in irgendeinem Media Markt ein Paar Magnat-Boxen gesehen, die ich mir gern kaufen möchte. Allerdings kenne ich den Namen, bzw. die genaue Bezeichnung nicht mehr.

Es waren sehr große Boxen (ca. 2 m hoch). Die gesamte Box bestand jeweils aus einem großen Subwoofer (zur Seite abstrahlend) und einem Hauptlautsprecher mit Karlotte (nach vorn gerichtet).

Es wäre klasse, wenn ihr mir helfen könntet, denn nach sehr langer und ausführlicher Recherche habe ich weder bei Google, als auch auf der Magnat-Website selbst, entsprechende Ergebnisse gefunden.

Vielen Dank im Voraus!

MfG

...zur Frage

2.1 Anlage selbst zusammengestellt so empfehlenswert?

Bei den ausgewählten Produkten handelt es sich um:

  • Magnat Monitor Supreme 302 A / Subwoofer
  • Magnat Monitor Supreme 202 /Stereolautsprecher
  • Auna AV2-CD508BT

Ich bitte um Ratschläge :) Ist für mein Zimmer gedacht wünsche mir einen schönen Klang mit aber auch ordentlich Bass, denke eigentlich dass diese Kombi gut funktionieren könnte, sollte es günstigere Alternativen geben greif ich auch gerne auf die zurück :)

...zur Frage

Soll ich diesen Verstärker nehmen?

Hey Leute ich benutze derzeitig einen Sony Str Db840 er hat mir gute Dienste geleistet, doch er ist leider Teilweise Defekt, da ich keine Lust habe ihn zu reparieren da diese zu teuer wäre würde ich mir einen neuen holhen. https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/yamaha-htr3063-rx-v367/469849010-172-7268 Ich wollte mir diesen hohlen. Reicht er für meine Boxen ich habe 2xMagnat Monitor Supreme 1000 und 2 Magnat Monitor Supreme 802 und einen Subwoofer über Pre Out angeschlossen. Würde er reichen ??

...zur Frage

Magnat Monitor Supreme Sub 301 A klingt schwammig?

Hallo Ich habe das Problem, dass mein Subwoofer Marke Magnat und Modell Monitor Supreme Sub 301 A alles andere als druckvoll, vor allem im Bereich Kickbass, klingt. Außerdem habe ich das Problem, dass man bei manchen Frequenzen (auch teilweise höheren) nichts hört und bei anderen (z.B. 45 Hz) wackelt das Haus. Das Crossover steht auf 100 Hz, Level ist in der Mitte zwischen Min und Max. Der Subwoofer ist über einen Y-Adapter an den Verstärker Sony STR-DH 520 angeschlossen. In dem Bild sieht man die ungefähre Aufstellung im Zimmer.

S=Subwoofer, rot=häufiger Sitzplatz, 1,2=Lautsprecher Magnat Monitor Supreme 2000

...zur Frage

Magnat Monitor Supreme 201a defekt, spielt jedoch bei manuellem Anschluss, wie zu reparieren?

Der Subwoofer bekommt erstens keinen Strom woraus sich sich schließen lässt dass das "Netzteil/Mainboard" des Woofers kaputt ist (habe schon andere Kabel versucht).

Er spielt jedoch Sound wenn man den lautsprecher direkt im Gehäuse verbindet (siehe braunes Kabel im Foto - bassreflex ausgang), daher sollte meine Vermutung(kurzschluss/???) stimmen.

Jemand eine Idee? :D

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?