Subwoofer (800 Watt RMS) + Endstufe (900 Watt RMS) ok?

1 Antwort

Passt ohne Probleme, keine Bedenken. Alles super. Ist eine gute Endstufe, wenn die Stromversorgung passt! Alle Kabel, Sicherung müssen angepasst werden! Und wenn eine Kfz-Batterie verwendet wird, also keine spezielle CarHiFi-Batt., dann unbedingt mit Kondensator abpuffern!

Der Woofer ist aber wirklich nicht das Gelbe vom Ei. Kann man mal über einen Tausch nachdenken...

0
@darkhouse

Hab schon viel negatives Feedback über diesen Woofer gelesen, aber naja, war ja "fast" geschenkt :D

Warum hat er eigentlich diesen Ruf - irgendein besonderer Unterschied zu anderen Woofern in der Preis/Leistungsklasse?

Lg

0
@BMWfanatiq

Hifonics war nmM noch nie in der Lage, ordentlich klingende Bandpässe zu bauen. Die sind auch kaum erforderlich. Bandpässe sind was für Frequenzspezialisten. War selber im dBDrag erfolgreich mit einem doppelt ventilierten Bandpass mit einem 30er Chassis. Aber das Gehäuse war perfekt abgestimmt auf 56 Hz Sinus-Frequenz. Aber für ein komplett gut klingendes Bassspektrum sind Bandpässe grundsätzlich nix. Mir ist es ein Rätsel, wieso alle Welt plötzlich meint, Bandpässe bauen zu müssen. Zudem sind die Chassis billig gemacht, haben eine kleine 2-Zoll-Schwingspule (kleinste Baugröße beim Durchmesser!). Und Blechkorb. Sorry, aber in der Preisklasse unangebracht. Bekannt für beschnittenen Klang, der in der Pegelspitze auch noch dröhnt (eben - Bandpass halt…), Bass-Mischmasch halt, nix konturiertes. Für 400 Euronen kann ich dir einiges an Alternativen raussuchen, aber hallo… Aber für fast geschenkt, probier halt erst mal…

0

Subwoofer klingt nicht gut wegen Endstufe

Guten Tag. Ich hab einen Subwoffer (Hifonics Zeus) mit 400 watt RMS (also 1200 maximal leistung oder?) und jetzt habe ich mir eine Endstufe (Hifonics Zeus ZXI-1501) gekauft. Nur bring ich,wie ich es drehe und probiere, nicht hin dass die box gut klingt. bei meinem radio ist alles probiert worden (Marke: Pioneer) habs aber um's verrecken nicht hinbekommen. kann mir da jemand helfen? Ich habe diese möglichkeiten sachen zu verändern:

Phase (O°-180°) -- Freq Range (20Hz-80Hz) -- Q-Controll (Wide-NRW) -- Sub Boost (0dB-18dB) -- Sub sonic (15Hz-55Hz) -- Low Pass(35Hz-250Hz) -- Level (9V-0.2V)

kann fast alle regler fast 360° drehen. währe schön wenn mir jemand helfen könnte.

Vielen dank :)

...zur Frage

was ist rms bei Lautsprecher?

...zur Frage

Endstufe stärker als Subwoofer?

Hallo liebe Leute.

Ich hab mir heute eine neue Endstufe gekauft. Hifonics Titan TX1200 D mit 1200 rms und wollte meinen Emphaser EXt4 mit 700 rms betreiben betreiben und das machten Wohl die Spulen des Subwoofers nicht mit und ging in Qualm auf . Frage ist jetzt wie viel darf eine endstufe mehr haben als ein Subwoofer und was würdet ihr mir empfehlen was der neue Woofer mindestens haben sollte . Hab mal ein Foto reingesetzt vom ganzen . Danke schon mal in voraus

...zur Frage

Welche Endstufe für einen Subwoofer?

Guten Abend Leute, Ich habe mir einen Gladen Sqx Subwoofer gekauft nur check ich des alles noch nicht mit der Endstufe! Es gibt Endstufen mit 2 und 4 Kanälen, ich schätze ich muss eine mit 2 Kanälen kaufen wenn ich einen Subwoofer daran anschließen will. Und habe mal gehört dass man extra einen Subwoofer ausgang an der Endstufe brauch dass nur Bass aus dem Sub herauskommt. Und eine Sache noch, wie viel Watt brauch die Endstufe? Ich weiß dass ein bisschen mehr Watt an der Endstufe als der Subwoofer hatt empfehlenswert ist, aber wie weiß ich wie viel Watt der Sub und die Endstufe hat? Einmal z.b. steht bei der Endstufe die Watt anzahl die sehr hoch ist (was angeblich nicht stimmt) und dann noch die Sinus Rms Anzahl oder so.. Was soll ich da glauben? Bei dem Sub in der Beschreibung steht nur 600/900 Watt.. Ja was jetzt? :D. Außerdem sollte man bei Endstufe und Sub die gleiche Ohm Zahl haben oder? (Habe damals in MNT nicht aufgepasst..:/

Vielen Dank im vorraus, ich will doch schließlich auch nur dass mein Subwoofer mit der richtigen Endstufe richtig rummst!!

MFG Leon Leisinger!

...zur Frage

Welche Endstufe würdet ihr mir empfehlen Hifonics Atlas Asx 12 1700 watt 850 rms 4 Ohm?

...zur Frage

Endstufe mit 1600 Watt Sinus braucht nur dünnes Kabel zum Subwoofer

Meine Hifonics Endstufe Colossus XI wurde mit einem 64 mm²- Kabel an die Batterie an geschlossen. Der Lautsprecher mit 1000 Watt RMS an 4 Ohm wurde aber nur mit einem 8 mm²-Kabel an geschlossen.

Das ist so, als woltte man bei einem 200-PS-Motorrad mit einem starken Getriebe das Hinterrad nur mit einer Fahrradkette antreiben. Wie erklärt sich das scheinbare Paradoxon ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?