Subwoofer / Watt sinus / RMS / Maximal watt? was hat bedeutet das?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Subwoofer= Baßlautsprecher, Watt sinus ist die Effektivleistung gemessen bei 1KHz, RMS= Rauschminderungssystem, Maximal Watt= Musikspitzenleistung

darkhouse 01.04.2012, 21:37

rms? Rausch-wat? goil, danke für den lacher... hua!

0

grundsätzlich nur was der Elektrisch verträgt/bekommt an Leistung aber das hat fast gar nichts damit zu tun was am Schall/Bass aus den Subwoofer kommt da sind andere Faktoren viel Entscheidender

also lass sich nicht mit Wattangaben locken schon gar nicht mit P.M.P.O. da das ein Phantasiewert ist

wenn du schon auf Leistung schaust immer RMS oder Sinus anschauen und bei Aktiven Geräten auch schauen was an Strom rein geht wenn der Subwoofer 300 Watt haben soll aber am Netzteil nur 230V 0,5A steht heißt das 230V x 0,5A = 115VA und VA ist nichts anderes als Watt also hat der wohl nicht mal 100 Watt (dank Verlustleistung)

RMS steht für root mean square. wir deutschen sagen effektivwert, oder quadratischer mittelwert. die rms-belastbarkeit ist ausschlaggebend für die thermische belastbarkeit eines lautsprecherchassis. der wert der sinus leistung ist meist nicht weit vom rms wert entfernt. in der tat haben pure leistungsangaben nicht unbedingt viel mit dem output des lautsprechers zu tun. der wirkungsgrad ist viel wichtiger. mit anständigem wirkungsgrad kannst du über die hälfte der leistung bei gleichem output einsparen. also finger weg von car hifi oder ähnlichem schrott. ein vernünftig konstuierter pa subwoofer, (abgesehen von billig schrott) schafft mit einem einzigen watt verstärkerleistung über 105dBA. für den selben schalldruck braucht ein gängiger car hifi sub schonmal 50 bis 60Watt!

Was möchtest Du wissen?