Suburbanisierung / Warum führt dies zu Arbeitslosigkeit?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Suburbanisierung führt nicht immer zu Arbeitslosigkeit, das ist nur manchmal der Fall.

Oft ist es aber so, dass wenn viele Menschen auf engen Raum leben (im Falle der Suburbanisierung im suburbanen Raum), die Dichte der Arbeitssuchenden höher ist als die Arbeitsplatzdichte. Heißt, es gibt mehr Menschen, als es Arbeit gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Anders rum, herrscht Arbeitslosigkeit vor, dann kommt es zu soziale Verwerfungen, mit der Folge, dass solche Stadtteile verkümmern und so an Attraktivität verlieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?