Kann mir jemand die Substantive, Subjekt, Prädikat und Objekt erklären?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du fragst schon mal nach zwei verschiedenen Typen.

Ein Substantiv ist eine Wortart, die anderen drei sind Satzteile.

Substantive sind das, was man sehen und anfassen kann. So hast du's mal gelernt (1. und 2. Klasse). Das gilt für: Stuhl, Lehne, Büro, Sonne etc,

Später dann lerntest du, dass auch die nur in Gedanken vorkommenden Wörter ebenfalls Substantive sind: die Idee, der Gedanke, der Sinn etc

Die deutsche Sprache gibt eine Hilfestellung: man kann der, die, das vor ein Substantiv setzen und schreibt es groß.

Die von dir genannten Satzteile bestehen meist aus mehreren Wörtern, und man fragt im Satz, wenn man es herausbekommen möchte.

Beispiel: Der Mann sieht einen Hund.

Erste Frage: wer oder was? Antwort: Subjekt: der Mann

Zweite Frage: was tut er? Antwort: Prädikat: (er) sieht

Dritte Frage: wen oder was sieht er? Antwort: Akkusativobjekt: einen Hund

Ist das eine Bitte um Rat oder ein Überfall?

Was möchtest Du wissen?