gibt es ein Substantiv für keinen Durst haben?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei gestillt Durst sagt man, "Ich bin sitt. "
Klingt komisch, ist aber so.
Mfg creator78

Ob Armin Maiwald das jemals so gesagt hat?

0

Nein, "man" sagt das nicht bei gestilltem Durst.

1

Was du suchst, ist ein Adjektiv. Und dieses gibt es bis jetzt offiziell noch nicht, obwohl schon einige Wettbewerbe dafür ausgeschrieben wurden.

Man kann sagen: Mein Durst ist gestillt, aber nicht "ich bin durstgestillt". Auch ein Adjektiv "sitt" hat sich bisher nicht durchgesetzt und ist nicht allgemeinverständlich.

Danke das mit dem Adjektiv ist mir später auch aufgefallen aber ich dachte mir das wird schon nicht so tragisch sein ^^

0

"Satt" ist kein Substantiv, sondern ein Adjektiv. "Sättigung" oder "Sattheit" wären Substantive. Für einen gestillten Durst gibt es im Deutschen kein eigenes Adjektiv. Man sagt "ich habe genug getrunken" oder "mein Durst ist gestillt". Manchmal ist es auch angebracht, zu sagen: "Ich bin voll wie 'ne Haubitze". Dann sollte man möglichst zu Fuß oder mit einem Taxis den Heimweg ansteuern... 

Krass Danke das wusste ixh ja alles noch gar nicht nachdem es mir 7 mal als Antwort geschrieben wurde :oo

0

Was möchtest Du wissen?