subjektives gefühl

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Subjektives Gefühl ist Pleonasmus, Gefühl reicht, weil das etwas Subjektives ist.

Persönliches Gefühl.

Ein objektives, also neutrales Gefühl kann es schlecht geben. Es wäre ein Widerspruch in sich. Denn ein Gefühl wird immer von einer Person erlebt. Selbst in einer Massenhysterie wird die Hysterie von jedem einzelnen Subjekt empfunden. Objektiv muss es keinen Grund geben.

dein eigenes Gefühl - ob gerechtfertigt oder nicht. Im GEgenteil zum objektiven Gefühl, dass sich auf Tatsachen aufbaut.

Grüssle

Es gibt nur Gefühle oder subjektive Gedanken, subjektive Gefühle wäre doppel gemoppelt, wie weißer Schimmel oder schwarzer Rappen.

Objektive Gefühle gibt es auch nicht. Es gibt nur objektive Tatsachen, die man subjektiv oder gefühlsmäßig beurteilen kann.

Was möchtest Du wissen?