Subdomain SEO

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo jenssl,

natürlich kannst du auch für eine Subdomain Suchmaschinenoptimierung betreiben.

Auch dort kannst du eine sinnvolle Seiten- und Dateistruktur verwenden, hochwertige Inhalte mit aussagefähigen Metadaten veröffentlichen sowie interene und externe Deeplinks setzen.

Aber die Frage ist ja am Ende, ob du mit einer solchen Subdimain genauso erfolgreich bist, wie mit einer eigenen, die zudem deine wichtigsten Schlüsselworte enthält. Genau das denke ich nicht, da allein die Bereitstellung der Website auf einer Subdomain schon einiges über die Priorität aussagt und die Plattform ja letztendlich auch etwas von deinen Optimierungsmaßnahmen "abbekommt". Dazu kommen Fragen wie Leistungsfähigkeit des Servers (den sich viele teilen müssen), eigene IP Adresse (die wahrscheinlich Einfluss auf die Suchergebnisse hat), möglicherweise automatisch eingerichtete Backlinks zum Betreiber der Domain und einige weitere Gründe, die ich hier nicht alle einzeln aufzählen will.

Weitere Hinweise findest du auf unendlich vielen Seiten zum Thema SEO, z.B. unter http://www.seo-suchmaschinenoptimierung-makiola.de/funktion-seo.php oder bei suchmaschinenoptimierung.michaelsattler.de/ bzw. suchmaschinen-doktor.de/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja. so etwas geht mit dem entsprechenden Know How.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?