Styropor für Sitzsack zerkleinern...

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo!

Es gibt eine Möglichkeit die zwar etwas seltsam anmuten wird. Für gewöhnlich benutzt man dazu bei den Recyclingfirmen einen Schredder um die Styroporplatten zu zerkleinern. Man kann das aber auch zuhause mit einem Gartenhäcksler machen, dazu aber unbedingt einen Sack vor den Auslass spannen, ansonsten hast du den ganzen Garten voller Styroporkügelchen.

Das ist so ein Gerät: http://www.handwerkershopping.de/Gartengeraete/Gartenhaecksler:::352_393.html

Es ist natürlich Unsinn sich das Gerät zu kaufen wenn man es nur einmal benutzen möchte. Es gibt aber manchmal die Möglichkeit sich von Bauhäusern Geräte auszuborgen, vieleicht hilft dir das weiter?

LG

vergiss es - du wirst nur Brocken kriegen aber nicht die von dir gewünschten Perlchen

entweder mit den Händen zerreiben oder durch einen Fleischwolf drehen

Was möchtest Du wissen?