Stute von Weide holen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Schreien ist auch mit Tieren eine nicht gerade überzeugende Kommunikationsform. Abgesehen davon, dass du ohnehin vermutest, dass die Stute auf angeschrieen werden nicht gut reagieren würde, solltest du eben besonders darauf achten, bei der Arbeit mit ihr nicht in Ärger zu geraten und die Stimme zu erheben.

Ruhig bleiben, keine Wut/Angst/Ärger/Unbehagen anmerken lassen, hilfreich wäre vielleicht ein Gespräch mit dem Pferdebesitzer. Wie geht er mit dem Verhalten seines Pferdes um. Normalerweise sollte er ja ein "Rezept" dagegen haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Lyrily 27.05.2016, 10:48

Ich habe doch geschrieben dass ich Pferde nicht anschreien, da ich sonst auch nie laut werde. Besitzer holt das Pferd manchmal selber sehr schwer rein 

0
sukueh 27.05.2016, 12:22
@Lyrily

Ich hab auch nicht behauptet, dass du das Pferd anschreist. Pferde merken deinen Ärger aber auch anderweitig durch die Körpersprache. Für ein sensibles Pferd ist dann unter Umständen gleichbedeutend wie Anschreien....

1

Was möchtest Du wissen?