Sturmschäden am dachfenster?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn das nicht ordnungsgemäß verschlossene Dachfenster durch den Sturm beschädigt wurde, handelt es sich nicht um einen versicherten Sturmschaden in der Gebäudeversicherung. Die Versicherung zahlt zwar, allerdings nur das Porto für den Brief mit dem Ablehnungsschreiben und den zugehörigen Verwaltungsaufwand.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  1. Welche Versicherung? Deine Haftpflicht oder Gebäudeversicherung?
  2. Fraglich, ob man fahrlässig oder grob fahrlässig gehandelt hat und was die AVB dazu sagen
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?