Sturmgewehr besitzen mit Waffenbesitzkarte?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Warum fragst Du und nicht er? Sturmgewehr ist keine Definition im Waffengesetz - ein vollautomatisches Gewehr bekommt er nicht (unabhängig von den Charaktereigenschaften und dem Beruf) und einen Halbautomaten - spricht Selbstladebüchse - kann er unter den gleichen Bedingungen beantragen wie jeder andere WBK-Inhaber auch.

Es klingt etwas seltsam, warum es Dich interessiert, wo man sich das "besorgen" kann. Ein Sportschütze "besorgt" sich keine Waffe, er kauft sie. Wenn er viel Geld hat bei www.frankonia.de, sonst halt bei einem günstigeren Anbieter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im algemeinen gilt es als verboten aber es gab Ausnahmen für Sammler muss er sich mal bei einem Anwalt oder  sonstigen erkunden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schon mal was vom Kriegswaffenkontrollgesetz gehört, und dass
vollautomatische Waffen in Deutschland für Privatleute verboten sind?

Ein Polizist würde das wissen....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JackDrummer
17.01.2016, 22:51

Was ist mit halbautomatischen Gewehren?

0

Was möchtest Du wissen?