Sturmfrei - soll ich ihn einladen?

9 Antworten

Warum ist das Dämlich? Ich bin ein Mädel und ein bisschen jünger als du und... Wenn du auch mit Freundschaft + einverstanden bist warum nicht? Ich hab davon keine Ahnung kann mir aber vorstellen das ihr aufpassen müsst das einer von euch dann keine Gefühle für den anderen entwickelt. Lad ihn ein und schau was passiert oder rede mit ihm drüber :3
LG

danke für die sinnvolle Antwort :D ja ich glaube über so dinge wie Gefühle kann man ja auch einfach reden wenns zum thema Freundschaft plus kommt :)

1
@MissBubbelgum

Es kann ja auch schön sein ,wenn aus einer Freundschaft und Vertrautheit mehr wird....

Es sollten beide es wollen und man sollte ehrlich sein und den anderen zu nichts zwingen .

0

Über Geschlechtskrankheiten  solltest du  dir  auch  Gedanken  machen.  Und ob du ihn Einladungen willst oder nicht  ist deine Entscheidung.  

Wenn Du das möchtest, ist Deine private Sache.

Du kannst im ja mal einladen ,was essen quatschen und Nein sagen wenn er mehr will und Du nicht .

Danke für eine ernst gemeinte Antwort :) also wir würden uns so oder so nen schönen abend machen, wir sind ja gut befreundet und es ist immer witzig mit ihm

1
@MissBubbelgum

Na dann viel Spass ,wenn Du mehr willst, musst Du ihm halt verführen ...

Und wenn es nicht mehr werden soll klar stopp sagen ,dass Du es nicht möchtest.

0

ja das ist sowieso klar, ich möchte ihn ja hauptsächlich als guten freund behalten, aber ich merke dass auch von seiner seite immer wieder Anspielungen etc kommen. er ist auch ein vernünftiger Mensch und akzeptiert auch sicher mein Nein :)

1
@MissBubbelgum

Ja, wenn Du ihm klar sagst,dass Du das nicht möchtest muss er das Nein akzeptiert. 

Denke durch die Anspielungen will er Dir sagen ,dass er Dich atracktiv findet und ggf mehr möchte. 

Aber Du musst es auch wollen. 

0

Was möchtest Du wissen?