Sturktur eines Spiels, für die Idee bezahlt werden?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Solche "Ideen" gibt es hunderttausendfach.

Wenn du als Game Designer arbeiten willst, dann reicht so eine "Idee" nicht. Das ist sogar die im Grunde genommen unwichtigste Sache bei der Entwicklung eines Games.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 0nlyLife
20.09.2016, 21:23

Das sehe ich nicht so. Ich würde mich ja nicht nur um 1 Sache kümmern. Komplett alles, was mit Zahlen, Berechnungen, Strukturen... zu tun hat, würde ich übernehmen. Ohne geht es doch nicht, oder?

0
Kommentar von 9845Punkte
20.09.2016, 21:25

sry bin grad auf einer APP, danke :)

0

du kannst ja die großen Publisher und  Entwickler mal anschreiben und Ihnen deine Idee vorstellen - glaube aber persönlich kaum dass die großartig auf dich hören wollen.

Wenn man ihre spiele selbst aktiv spielt merkt man ja auch selbst was genau schief läuft - da kann man aber tickets mit vorschlägen schreiben bis man grau wird  - gemacht wird ja doch nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?