Stundung Krankenkasse

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

wenn die Kasse eine Stundung gewähren soll, muss die Kasse abwägen, ob die ausstehende Forderung auch wirklich nachgezahlt werden kann. außerdem muss die Kasse prüfen, ob eine Stundung in deinem Fall überhaupt realistisch ist. wenn bereits andere Pfändungen vorhanden sind, besteht natürlich die Gefahr, dass die Stundung nichts bringt, und der Betrag nach der Stundung trotzdem nicht gezahlt werden kann. verschweigen würde ich das aber besser nicht, da bei Herauskommen die Stundung auch platzen kann!

Die gesetzlichen KK dürfen nicht stunden.

Kunterbunt23 23.10.2012, 05:55

Doch. Dürfen und machen sie. Warum sollten sie nicht dürfen?

0

Was möchtest Du wissen?