stundenweise Verhinderungspflege bei Urlaub der Pflegeperson?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Auch wenn die Pflegeperson in Urlaub ist, kann laut § 39 SGB XI die Verhinderungspflege Stundenweise beantragt werden und ist auch dementsprechend zu genehmigen.

Denn die Pflegeperson hat j nicht 24/7 die pflegebedürftige Person rund um die Uhr versorgt.

Leider ist es so, dass die Kassen zur Zeit die Gesetzgebungen etwas eigenwillig zu ihren Gunsten auslegen und verdrehen.

Auf jedenfall Widerspruch einlegen und sich Beratung und Hilfe beim Pflegestützpunkt, einem örtl. ambulanten Pflegedienst, dem örtl. seniorenbüro, dem VDK oder anderen sozialen Beratungsstellen einholen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

stundenweiser Urlaub??

das gibt es so nicht. entweder die Pflegeperson macht Urlaub, oder sie ist stundenweise abwesend. eine Vermischung gibt es nicht.

stundenweise Verhinderung ist bei weniger als 8 Stunden Abwesenheit der Fall. und hier wird das Pflegegeld nicht gekürzt.

alles ab 8 Stunden ist Urlaub. und hier wird dann auch gekürzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?