Stundenlohn zu niedrig

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ist das EUER Bauernhof? Dann frage ich mich, wieso du überhaupt Lohn verlangst für die Mithilfe. Mit 14 gehört es dazu, dass man zuhause bei der Arbeit mithilft. Es ist schön, wenn eine Mithilfe in größerem Maße beim Taschengeld etwas berücksichtigt wird, aber von Lohn zu reden, finde ich etwas falsch.

Aber wenn .... dann könnt ihr auch gleich darüber verhandeln, wieviel deine Mutter von dir bekommt dafür, dass sie für dich kocht, für dich wäscht und und ....

  1. Ja es ist der bauerhof meiner Elter.
  2. Ich bekomme kein taschengeld.
  3. Meine Mutter kann sich nicht beklagen das ich nicht im Haushalt nicht helfe. Ich bin ein Familien Mensch der gerne Anpack aber ich finde es doof wenn mann so wennig auszahlung bekommt.
0

Naja 1 Euro ist ja gar nichts. Auch wenn du 14 bist ist das viel zu wenig. Das würde ich nicht machen. Da bekommst du beim Zeitungaustragen aber erheblich mehr. Würde ich nicht machen. 2 Stunden arbeiten für 2 Euro. Da musst du mal mit denen reden. Oder eben was anderes machen.

Ist es der bauernhof deiner Eltern? Wenn ja sei froh das du was bekommst. Kannst schließlich mal helfen. Wenn nicht der deiner Eltern, dann verhandeln oder es einfach lassen.

du8 bist 14, das ist ein familienbetrieb, da muss man helfen .... kannst nur sagen das du gerne mehr hättest

Was möchtest Du wissen?