Stundenlohn gleich Nettolohn?

8 Antworten

15 Euro sind brutto, davon geht Sozialversicherung, Lohnsteuer,... ab. Dein Nettolohn wird um die 9 Euro liegen (je nach Steuerklasse).

Löhne werden immer Brutto angegeben.

Netto kann ja bei jedem je nach Familienstand anders ausfallen.

Bei 15 € Stundenlohn kannst du mit ca 1/3 Abzüge wegen Sozialabgaben und Lohnsteuer rechnen.

Brutto. Da gehen die Steuern, eher wenig, aber auch Krankenkasse, Rentenversicherung, usw. ab.

Nein, es gehen vom Monatslohn noch ca. 20,5 % Sozialabgaben runter (Pflegeversicherung, Rentenversicherung, Krankenversicherung) und natürlich auch die Lohnsteuer.

Das ist Brutto und je nachdem wieviel Stunden du arbeitest ganz okay.

Was möchtest Du wissen?