Stundenlohn gelernte Einzelhandelskauffrau Teilzeit?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn man in einer Stellenanzeige dazu aufgefordert wird, ein Wunschgehalt oder einen Gehaltsvorschlag anzugeben, dann schreibe ich "Im Rahmen von xxxx bis yyyy"

Wird im Stellenangebot nicht ausdrücklich darauf hingewiesen, dann solltest du es auch nicht reinschreiben.

Aber generell, mit Penny hatte ich leider noch keine Erfahrung, bekommt man 8,50  €  Mindestlohn. Im aktiven Verkauf bekommt man in Hessen ca. 11,00 € Brutto. 

Und normalerweise sollte man genauso viel Stundenlohn wie eine Vollzeitkraft für seine Arbeit bekommen. Du arbeitest als Teilzeitkraft ja nur weniger, daher bekommst du ein geringeres Gehalt als eine VZ. 

Wie das in BW ist, weiß ich leider nicht (also mit dem Stundenlohn) :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?