Stundenlohn für Grafikarbeiten? (als Schüler/- bzw. Nebenjob)

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Frag doch einfach mal nach, was sie bereit wären zu zahlen. Ich denke ohne abgeschlossene Berufsausbildung in dieser Richtung aber mit Erfahrung kannst du je nach Komplexität etwa 30-60 Euro pro Stunde verlangen.

Wenn Du so viel Erfahrung und auch in einer Werbeagentur gearbeitet hast, solltest Du wissen, welchen Wert Deine Arbeit hat.

Preise sind immer Äbwägungssache, Dein erster Kunde hat für die Chance einen Sonderpreis verdient, wärst Du zu gierig, wird er Dich bald ersetzen.

Denk unbedingt daran, dass Du, um Rechnungen ausstellen zu dürfen, unbedingt eine Steuernummer, die Du formlos vom Finanzamt zubewiesen bekommst, brauchst. Auf den Rechnungen muss diese draufstehen, auch die USt muss extra ausgewiesen werden.

Stundenlohn in einem schöpferischen Bereich sind immer schwierig. Ein guter Grafiker mit entsprechender Erfahrung und der passenden Software und einer Sammlung aus selbst erstellten Models, Texturen usw. braucht für eine Arbeit deutlich weniger Zeit als Du! Zumal Du die Arbeit zu Hause machen willst, kann ich mir nicht vorstellen, dass ich Dir irgendeine Arbeit mit Abrechnung auf Stundenbasis übergeben würde.

Mir als Auftraggeber wäre es auch völlig egal, wie lange Du am den Teil arbeitest, gut muss es sein und ich muss es verwenden können. Und der Preis muss passen.

Mal ganz abgesehen davon, dass Du ein Gewerbe anmelden musst, wenn Du eine Rechnung stellen willst. Also wird es doch vermutlich so sein, dass die Firma ohnehin die Abrechnung und die Verwaltung machen muss, frag' was sie Dir anbieten als Entgelt und was Du dafür machen musst, und dann entscheide ob das Dir genügt.

Kein Schüler mehr und noch kein Student: Ist ein Ferienjob möglich?

Hallo, in der Zeit nach der Schule und vor dem Studium ist man ja im Prinzip "nichts"...also kein Schüler und kein Student - wenn dann arbeitssuchend. Kann man in diesem Zeitraum trotzdem einen Ferienjob machen? Wie ist das gesetzlich geregelt? Und an wen muss man sich da ggf. richten? LG

...zur Frage

Ab wann ist man für etwas haupt-verantwortlich?

Man wusste, dass es zu den eigenen Aufgaben gehört und es wurde einem auch erklärt, wie man es aus welchen Gründen am besten erledigen sollte.

Kann man für etwas die Verantwortung übernehmen, von dem man nicht wusste, dass es zu den eigenen Aufgaben gehört?

Für was kann man die Verantwortung übernehmen? Für was kann man die Verantwortung nicht übernehmen?

Wer ist für die korrekte Einschulung von Schülern/neuen Mitarbeitern verantwortlich? Und ab wann kann der Schüler/Mitarbeiter die volle Verantwortung für das, was er im Unternehmen zu tun hat übernehmen?

Wer ist verantwortlich, wenn einem noch nicht klar und deutlich mitgeteilt worden ist, dass man dies und jenes zu erledigen hat und es deshalb nicht gemacht wurde?

Sollte bei einer Einschulung auf Langzeit immer dokumentiert werden, was dem Neuling schon alles gezeigt und erklärt wurde - und die neue Person bestätigt, dass sie verstanden hat, was man von ihr - zu welchem Zwecke - will mit ihrer Unterschrift?

...zur Frage

Bedarfsgemeinschaft Mutter HarzIV Sohn volljährig, Nebenjob, Verrechnung?

Folgende Situation: In einer Bedarfsgemeinschaft bezieht die Mutter Harz IV und Sozialgeld für den einen minderjährigen Sohn, 17 Jahre, sowie Kindergelder. Der andere volljährige Sohn, 19 Jahre, besucht im Rahmen der Erwachsenenbildung eine Schule, um seinen MSA nachzuholen, eine Maßnahme, die vom Amt bezahlt wird. Nebenbei möchte er auf 400 Euro Basis arbeiten gehen. Was wird er nun von seinem Nebenverdienst behalten können? Verhält es sich hier anders als bei HarzIV-Empfängern, die selbst nebenbei Geld verdienen? Er gilt als Schüler, bezieht selbst keine Gelder vom Amt. Wird sein Nebenverdienst trotzdem auf das HarzIV der Mutter angerechnet? Wenn ja, wieviel? Danke schonmal

...zur Frage

Wie findet ihr meine Website (Bewertung erster Eindruck)?

Hallo zusammen, ich bin ein 17 Jähriger Schüler und erledige nebenbei Grafikarbeiten als Freelancer. Jetzt habe ich mir eine eigene Website gebaut und wollte Wissen wie der erste (und zweite) Eindruck ist?

Website: www.2020-grafik.jimdo.com

...zur Frage

Kann ich beim Fachabi Schüler Bafög bekommen?

Ich bin 20 Jahre alt und werde ab August mein Fachabi am Berufskolleg nachholen. Das erste Schuljahr ist ein einjähriges Praktikum mit 2 Tagen Schule pro Woche und das zweite Jahr ist komplett schulisch. Ich bekomme vom Praktikumsbetrieb monatlich eine kleine Aufmerksamkeit. Zur Zeit wohne ich noch bei meiner Mutter aber ich habe vor bald auszuziehen. Habe ich das Recht auf Schüler Bafög?

...zur Frage

Wie viel verdient man durchschnittlich als Honorarkraft in der OGS?

Ich bin zur Zeit Studentin und habe mich als Nebenjob bei mehreren Ganztagsschulen beworben. Ich wäre also nur eine Ergänzungskraft und würde auf Honorarbasis arbeiten. Arbeitet vielleicht jemand von euch nebenbei in einer OGS und kann mir sagen, wo da so ca der Stundenlohn liegt? Vielen Dank

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?