Stundenlohn für eine kaufmännische Aushilfe?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

kommt darauf an in welchem bundesland du lebst. ist es eine große stadt oder eine kleine? ein großer betrieb oder ein kleiner? wie viele stunden wirst du in der woche arbeiten? hast du diesen beruf gelernt? wie viele jahre bist du ausgelernt? das musst du uns schon sagen um dier eine vernünftige antwort geben zu können

sasfamily 25.02.2011, 08:36

Ich arbeite in einer Großstadt, habe den Beruf erlernt und bin ca. 25 Jahre in dem Bereich tätig. Die Arbeitszeit kann ich mir frei einteilen. Wieviele Stunden es werden, weiss ich leider noch nicht.

0
gogi1 25.02.2011, 09:06
@sasfamily

ich würde sagen dann sind zwischen 8-10 euro angemessen. du musst leider bedenken, dass du keine festangestellte bist sondern nur aushilfe. ich finde das zwar auch ungerecht aber heutzutage verdient man dann leider auch weniger wenn man "nur" aushilfe ist

0
sasfamily 25.02.2011, 09:23
@gogi1

Ok, ich werd' mal sehen, wie meine AG das sehen. Vielen Dank erst mal.

0

12-15 € je nach Können

gogi1 25.02.2011, 08:34

na da ist aber jemand großzügig zu einer aushilfe ;-)

0
sasfamily 25.02.2011, 08:37

Ich habe den Beruf erlernt und arbeite seit 25 Jahren in dem Bereich.

0
user1439 25.02.2011, 08:47
@sasfamily

Wenn Du die Arbeit effizient und selbständig erledigst sind 15 € angemessen. Kaffedrinken

0
user1439 25.02.2011, 08:47
@sasfamily

Wenn Du die Arbeit effizient und selbständig erledigst sind 15 € angemessen. Kaffeetrinken und Schwätzchen ausgeschlossen.

0
sasfamily 25.02.2011, 08:51
@user1439

Ich arbeite absolut selbstständig und sehr effizient, teilweise von zu Hause aus.

0

Was möchtest Du wissen?