stundenlang auf der straße regungslos sitzen, dennoch warme hände, wie geht das?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Für mangelnde periphere Durchblutung gibt es viele Ursachen. Womöglich ist das Bettlerleben in der Hinsicht gesünder als das Arbeiten im Büro?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Durchblutung ist alles. Stress und hoher Blutdruck lassen die Hände schon mal kalt werden. Also mal den Kreislauf testen lassen. Auch zu niedriger Blutdruck lässt frösteln. Mehr Ausdauersport hilft ins gleichgewicht zu kommen. Sie machte sich halt warme GEDANKEN: .-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von klaus1974
21.03.2012, 17:59

Ausdauersport scheint ein sehr gutes Stichwort zu sein, zumindest was meine kalten Hände angeht. Was die Frau sonst macht , weiß ich ja nicht.

0

Vielleicht hatte sie sie in ihrer Jackentasche oder saß drauf oder hat eine gute Durchblutung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von klaus1974
21.03.2012, 18:00

Durchblutung wurde oben schonmal erwähnt, doch das ist wohl auch ein Wink in die richtige Richtung, abgesehen von der Jackentasche

0

wahrscheinlich im mantel versteckt - war jedenfalls nett von dir!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von klaus1974
21.03.2012, 17:59

Klingt plausibel. Das kann ich im Büro leider nicht die ganze Zeit machen. :)

0

Was möchtest Du wissen?