Stuhlprobe in eine normale Dose?

2 Antworten

Besser wäre es natürlich, du hättest eine Dose vom Arzt speziell für Stuhlproben gehabt... War die Dose denn "sauber"? Oder waren noch Kosmetikreste drin? Dann ist´s natürlich nicht so toll. Aber wenn sie sauber war, kannst es natürlich drin lassen (auch wenn sie nicht sauber war). Ich würde die Dosen einfach morgen mit zum Arzt nehmen und ihm sagen, dass du in diesem Stuhl was gesehen hast. Die sollen das im Labor mal untersuchen oder so...

Gute Besserung! :)

War leider nicht sauber,ich hatte aber gerade nichts anderes da... Aber danke:)

0

Ich glaube nicht, daß sie abhauen kann

Naja,da sind vielleicht Wurmteile drin,aber eigentlich ist das ja doppelt "gesichert" :D

0

wie kann jemand eine stuhlprobe, für den doc. nehmen..(haemoccult)

wenn das w.c eine tiefspülung hat? sorry unangenehm. aber ich sollte das für eine familien angehörigen fragen, da ich es auch nicht beantworten kann?

...zur Frage

Was bedeutet bei einer Stuhlprobe: Pankreaselastase im St. = > 500 ug/g St. Norm. > 200?

Ist das zu viel oder geht sich das gut aus ?

...zur Frage

In Familie Vorfall von Würmern im Stuhl - Familie mitbehandeln?

Hallo zusammen!

Ich bin gerade etwas aufgebracht... Meine kleine Schwester ist von Würmern im Darm befallen. Meine Mutter war heute mit ihr beim Kinderarzt und dort ist es anhand einer Stuhlprobe festgestellt worden. Die Kinderärztin hat gesagt, dass die Familie auch untersucht bzw. prophylaktisch mitbehandelt werden soll, da das ganze sehr ansteckend ist. Meine Mutter hat gleich das Medikament für meine kleine Schwester aus der Apotheke geholt (es würde ohne Rezept 30€ kosten!)

Dann ist sie zum Arzt von meinem Papa und meinem Bruder gefahren um Röhrchen für Stuhlproben zu holen. Hat alles wunderbar geklappt. Anschließend ist sie zu unserem Arzt gefahren (von meiner Mutter, meiner anderen Schwester und mir). Er war der Meinung, wenn einer aus der Familie befallen ist, müssen nicht alle mitbehandelt werden. Als meine Mutter sagte, dass wir anderen auch schon den Verdacht hatten, dass etwas nicht ganz normal ist (Juckreiz seit längerer Zeit - auch schon, bevor wir das von meiner kleinen Schwester wussten) sagte er nur: "Wenn jemand erzählt, er hat Flöhe, dann juckt es die anderen, die zuhören, ganz automatisch überall" Hat also unsere Symptome als "psychisch" abgestempelt... :( Hat gemeint, er könne uns das auf ein privates Rezept schreiben. Aber insgesamt für 3 Personen dann 90€ zahlen ist für 6 Tabletten meiner Meinung nach echt viel! (wird aber evtl. darauf hinauslaufen)

Das Problem ist, in meiner Familie ist gerade etwas "Panik", alle Türklinken werden abgewischt und man fühlt sich einfach eklig. (übrigens: 1/3 aller Kinder ist von Würmern befallen o.O ) Wir wollten einfach Gewissheit haben, ob wir jetzt befallen sind oder nicht. Und meine Schwester wird ja jetzt behandelt. Wenn wir - die wir nicht behandelt werden - doch befallen sein sollten, können wir meine kleine Schwester ja wieder anstecken!! Das ist dann ein Kreislauf, der sich nicht schließt!

Meine Schwester und ich haben nun überlegt, unseren Arzt zu wechseln (nicht nur aus dem Grund). Ist das übertrieben? Wir wollen die Viecher halt endlich loshaben bzw. Gewissheit, ob wir befallen sind! Kennt sich jemand damit aus? Hatte schon mal jemand das Problem? Muss die ganze Familie behandelt werden (stimmt es was die Kinderärztin sagt, dass es sehr ansteckend ist)?

Sorry, dass es so ein langer Text geworden ist, aber danke, dass du ihn dir bis hierher durchgelesen hast ;)

Danke schon mal für eure Antworten, ich hoffe ihr habt welche!

...zur Frage

Stuhlprobe einordnen?

Hallo, ich habe seit längerem probleme mit meinem Darm und der Arzt hat die Schmerzen,etc. noch nicht einordnen können. Mein Verdacht waren Würmer, bzw. ein bandwurm, da ich auch weiße teile ich stuhl gefunden habe. Sie haben immer die selbe Form und sehen aus wie Sesamkörner, aber ich esse nie welche... Zudem bin ich weiblich 15 und habe meine Periode noch nicht. Könnte das damit zusammenhängen? Mein Arzt denkt, mein Körper kommt damit nicht klar, dass ich bald meine Periode habe... aber die immer gleichen weißen teile im Stuhlgang?!

Naja, eine Stuhlprobe habe ich mehrmals mit diesen Teilen abgegeben. Der Befund auf Würmer immer negativ. Mein Arzt meinte dann, es müssen wohl Essensreste/Körner sein. Aber wiegesagt solche Körner esse ich nicht. Kann das labor nicht genau sagen und feststellen, um was es sich dabei handelt?!

Hoffe jemand kann mir hier helfen.

...zur Frage

Woher bekomme ich preisgünstige Erdnüsse in Schale her, bzw. geröstete Erdnüsse gesund?

Hallo,

ich möchte gerne regelmäßig Erdnüsse essen, aufgrund der Fettsäuren. Doch dabei ist die Auswahl im Handel sehr groß (Erdnüsse in der Dose mit Sonnenblumenöl + Salz etc.) auf die möchte ich gerne verzichten.

Ich denke, diese Erdnüsse sind gesund: https://www.amazon.de/Seeberger-Erdnüsse-Jumbo-Riesen-Packung/dp/B00WJVCPD8/ da diese noch die Schale haben, doch was heißt rösten? Werden die Nüsse aufgeknackt und anschließend geröstet und anschließend wieder in die Schale gepackt? Oder wird die Schale also das Braune geröstet - doch was bringt das? Habe ich dadurch trotzdem noch alle Fettsäuren?

Gibt es noch andere Erdnüssen von anderen Marken die etwas günstiger sind als 1kg (7,89€) vielleicht auch was aus dem Supermarkt / Discounter, habe da nämlich keine gefunden gehabt (nur die eben aus der Dose)

Letzte Frage, kann ich die Erdnüsse dann aus der Schale nehmen und anschließend in einem Mixer zu Erdnussbutter mixen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?