Stuhlgang wird nicht runtergespült

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Lege einfach ein Stück oder mehrere Stücke Toilettenpapier auf den Stuhl und benutze dann die Spülung. Sollte dann nach dem Spülen immer noch Stuhl schwimmen, dann lege noch ein Stück Toilettenpapier nach. Das saugt sich dann voll mit Wasser und drückt alles weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Frauausberlin
12.03.2014, 08:26

Haben wir gestern ausprobiert, es klappte!!! Hoffentlich nicht nur Zufall...

Danke1

0

vllt.ist auch der wasserdruck des spülbeckens etwas zu niedrig.fülle einen 10l eimer mit wasser und schütte ihn dazu,während du spülst,der druck dürfte reichen,das alles runter gespült wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Frauausberlin
12.03.2014, 08:24

Haben wir schon probiert, geht trotzdem nicht.

0

Meines Wissens schwimmt Stuhlgang dann, wenn man viel Fett zu sich nimmt. Bei Veganer schwimmt z.B. in meisten Fällen gar nichts. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Frauausberlin
12.03.2014, 08:29

Wir essen nicht viel Fleisch, ich habe eher das Gegewnteil gelesen, weshalb mein Vater schon jubelt, bald mehr Fleisch essen zu dürfen, ist aber keine Lösung!

0

Was möchtest Du wissen?