Stuhlgang trainieren?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo, pflaumenhecke.

Sollen solltest du gar nichts bei dem Geschäft, denn das stresst das grösste und wunderbarste Organ, das der Mensch hat.

Das Problem kommt vom Darm, den irgendwas stört, so, dass er nicht los lassen kann und raus, was weg sollte.

Stell dir mal einen Hocker vors Klo, dann deine Füße darauf, dass du regelrecht hockst, denn da können die meisten Menschen gut.

Im Sitzen zieht nämlich ein körpereigenes Bändchen den Enddarm zu einem Knick, der natürlich den Ablauf des Geschäftes blockiert.

Zur Unterstützung kannst du mit auf die Oberschenkel gekippten Oberleib ein wenig vor und zurück schaukeln.

Abgesehen davon gibt es Leute, die jeden Tag können während andere nur einmal pro Woche müssen - absolut normal, nicht jeden Tag zu gehen.

Übrigens liebt Dickdarm das Motto: alles kann - nichts muss!, denn er ist ein gemütlicher Freund, der gerne seinen Inhalt noch paarmal umwälzt, damit unsere Mikrobengemeinschaft auch genau checken kann, ob es wirklich für sie nichts mehr zu holen gibt, setze ihn und dich also nicht unter Stress, weil du meinst, jeden Tag zu müssen.

Du solltest gehen, wenn du das Bedürfnis verspürst, lG.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mit dem morgen auf toilette gehen, geht es eigentlich drum, das man einen festen tagesablauf hat, an den sich der körper anpasst.

in den 10 minuten hat man 10 minuten für sich, in dem man nichts machen muss.

als normaler mensch kennt man es ja an sich, wenn man im urlaub ist oder bei verwandten wohnt, auf einmal zu einer anderen zeit aufsteht oder isst oder auch andere auf toilette gehen, wenn man an sich seine zeit hat.

und wenn man muss, aber meint, das jederzeit einer auch aufs klo muss, kann man dann angespannt sein, so das man nicht kann.

beschränk das erstmal auf den morgen und nehm nicht dne nachmittag dazu, so setzt du dir ein zu grosses ziel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

erst einmal müssen die ursachen gefunden werden, liegt es an deiner ernährung oder bewegungsmangel oder ...., beim arzt  untersuchen lassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du musst, dann geh auch. Andernfalls förderst du damit die Verstopfung. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Probier es einfach mal mit Movicol.

Trinke jeden Morgen und Abend ein Beutel Movicol und dann wird es morgesn mit dem Stuhlgang schon klappen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?