Stuhlgang Problem Klopapier?

8 Antworten

Das ist normal. Manchmal scheißt dz dir sozusagen auch die Seiten deines a***lochs voll und deshalb müsste man das dann abwischen. Wenn du halt härteren Stuhl hast dann ist die Wahrscheinlichkeit höher dass man da auf dem Klopapier nichts mehr sieht weil ja alles raus gekommen ist und kein Stück Dünnschiss irgendwo dran klebt 

Das ist keine Krankheit, sondern der Normalfall, der jedoch heutzutage sehr selten ist.

Das bedeutet, dass deine Darmflora in Ordnung ist, weil die Biomasse ordentlich geformt und nicht zu trocken, nicht zu feucht ist.

Sei zufrieden und lobe deinen Körper.

Ist dein Stuhlgang in letzter Zeit denn sehr fest? Wenn ja, dann kann das mal sein. Wenn das allerdings jetzt noch ein paar Tage (also 2, 3) anhält, würde ich damit wirklich zum Arzt gehen. Im Zweifel lieber etwas zu früh als etwas zu spät :-)

Blut läuft aus Po....?

Hallo, ich habe seit Freitag bemerkt das ich aus dem Po blute, wenn ich Groß machen muss und Presse, tropft blut aus dem Ärger und auch am Stuhl, das Klopapier ist nach dem abwischen total rot... der Stuhl allerdings ist nicht verändert, zusätzlich zwickt es im Unterleib beim und nach dem Stuhlgang.... was kann das denn sein??? Ich bin 22 Jahre alt.

...zur Frage

Kotreste am/im After. Was kann man tun?

Hallo Leute,

ich habe eine Frage bzw ein Problem mit dem Abwischen meines Stuhlgangs. Da mein Stuhlgang meist sehr weich ist, dauert bei mir das Abwischen immer sehr lange. Das Problem dabei ist, dass wenn ich außerhalb des Schließmuskels/"Po-Loch" alles abgewischt habe, ist innerhalb des Analbereichs/Po-Lochs immer noch ein wenig Restkot übrig. Es kommt einfach nicht alles in Form einer härteren "Wurst" heraus.

Zuhause wische ich mit feuchtem Klopapier hinterher und nach einer halben stunde nochmal mit feuchtem. Danach fühle ich mich sauber.

Allerdings ist es problematischer auf der Arbeit. Da haben wir nur sehr raues "Schmirgel"-Klopapier. Dadurch wird mein Hintern vom ganzen Wischen etwas wund und durch den Restkot fängt es dann schnell zu jucken an, sobald ich wieder am Arbeitsplatz bin.

Ich kann ja nicht ständig zum Klo laufen und feuchtes Klopapier auf der Arbeit mitzuschleppen wäre mir extrem unangenehm.

Hatte jemand das selbe Problem und hat eine Lösung dafür gefunden? Oder gibt es eine Wischtechnik um alles mit normalen Klopapier sehr sauber zu bekommen ohne dass es wund wird?

...zur Frage

Blut im Stuhl und am Klopapier, spannen am Po?

Hallo ich habe seit Freitag ein Problem.

Ich hatte am Freitag festen aber nicht zu festen Stuhlgang und nach dem Abwischen war neben dem Groß etwas Blut am Papier, erst dachte ich mir okay Zufall.

Dann am Samstag musste ich nochmals Groß, es war dann aber kein Blut am Papier.

Als ich dann am Montag nochmals musste und die Wurst Ziemlich fest war hatte ich auf der Wurst etwas Blut und am Klopapier.

Gestern dann war der Stuhlgang fest aber nicht zufest Und dennoch hatte ich beim Abwischen Blut am Klopapier, und in der Toilette ein paar kleine Spritzer Blut :-(

Nun mache ich mir Sorgen. Was kann das sein?

Bei Hämoriden hab ich gelesen hat man ein jucken am Po :-) Das habe ich aber nicht.

Ich habe nur seit dem Stuhlgang gestern so ein Spannen am Po und wenn ich sitze muss ich oft die Position Wechseln da es sonst unangenehm wird als ob einer das Poloch auseinander zieht :-)

Ich war vor 1-2 Jahren mal bei einer Darm und Magen Spiegelung und gab viele Stuhlproben ab da ich des öfteren Luft im Bauch hatte, doch es kam nichts raus.

Das Blut ist Hell bis Dunkelrot am Toiletten Papier und im Klo, aber nicht Schwarz oder Braun.

Mein Groß ist Fest Und meist Braun.

Freitag Dunkelbraun. Samstag *Hellbraun Kein Blut am Papier. Montag Sehr dunkelbraun fast Schwarz Blut am Groß und Papier. Gestern Mittelbraun und Blut.

Sonst habe ich keine Beschwerden.

Eine Hämoride kann ich am Po beim Abtasten auch nicht spüren.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?