Stuhlgang kommt nicht heraus, was nun?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

GAAAAAnz viel trinken, bis morgen durchstehen und hoffen das es weg ist. Wenn nicht wirklich zur Apotheke gehen und Mittel gegen Verstopfung holen/bzw einlauf, egal wie peinlich das werden könnte, ist es immernoch besser als schwere Nachfolgen davon zu tragen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein harter Stuhlgang, gelegentliche Verstopfungen sind normal. Aber bei sehr starken Schmerzen solltest du u m g e h e n d die Notaufnahme des nächsten Krankenhauses aufsuchen, um die Schmerzursache abklären zu lassen!

MfG

Arnold

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EinBleistift2
04.11.2015, 19:30

sehr starke schmwerzen sind es nicht, also nur wenn ich drücke dann Schmerzt es ein bisschen aber danach hört es wieder auf.

0

Besorg Dir in der Apotheke ein Miniklistier, dann wird alles weicher. Oder mach einen Einlauf mit Kochsalzlösung 0,9%. (9 Gramm pro Liter)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viel Obst essen, viel trinken


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?