Stuft mich meine Versicherung hoch?

...komplette Frage anzeigen Mazda 2 mit schöner Delle ... - (Auto, Versicherung, vollkasko)

7 Antworten

Bei diesen geringen Kosten sollte man den Schaden selbst zahlen.

Die Volkasko- würde zwar den Differenzbetrag übernehmen, jedoch wenn es keinen Rabattretter im Vertrag gibt, erfolgt eine Höherstufung.

Allerdings 2015 ist noch recht lang, deshalb solltest Du, sollte ein Rabattretter bestehen, diesen für einen späteren (höheren) Schaden aufheben.

Gruß

...sollte ein Rabattretter bestehen, 

Den kostenlosen Rabattretter gibt es nur noch für Altverträge vor 2012!

Hey Apolon, siehe bitte auch mal mein Kommentar bei SaVer79 ;-)

0
@siola55

Hallo Siola,

dies ist mir bekannt - jedoch könnte es sich ja auch um einen beitragspflichtigen Rabattretter (Rabattretter für alle Schäden) handeln.

Wer weiß dies schon.

Gruß

0

Wenn die Versicherung zahlt, wirst du hochgestuft. Wie alt ist dein Auto? Den Schaden find ich nicht so dramatisch. Schau dich doch mal nach einem "Autodoktor" um, die reparieren so etwas recht günstig. Ansonsten versuche eine Ratenzahlung zu vereinbaren, oder fahre eben so rum, bis du das Geld für die Reparatur zusammengespart hast. Ich würde mir eine Dose Klarlack kaufen und die Stelle versiegeln damit es nicht rostet.

Das Auto is 7 Jahre alt, aber ich werd garantier nich damit rumfahren, ich bin ne blonde Frau und hab keine Lust auf Gelächter wenn mich Leute mit dem Ding rumfahren sehen ...

0
@missherzz

Da mußt du halt in den sauren Apfel beissen. Wegen max. 500 € würde ich die Versicherung nicht in Anspruch nehmen. Auf deinem Vers.-Schein ist eine Tabelle aufgedruckt. Aus der geht hervor, bis zu welcher Schadenshöhe es sich (nicht)rentiert den Schaden selber zu bezahlen.

0
@missherzz

Ach ne, warum sollen andere Leute über dich lachen ? Kannst Du dir nicht vorstellen, dass diesen evt. schon das gleiche passiert ist ?

Mache dir darüber keine Gedanken, fahre mal in eine Auto-Werkstatt. Vielleicht gibt es die Möglichkeit den Schaden mit ein paar Tricks zu beheben. Unter Umständen hilft sogar ein Aufkleber.

0

Kann man den auch irgendwie online finden?

0
Werde ich bei so einem Schadensfall hochgestuft?

Hi missherzz,

natürlich wirst du schlechter gestuft zum 1.1.2016 falls du den Schaden über die Vollkaskoversicherung abwickelst! Von z.B. aktuell SF 3 auf die SF 1 ;-(

Gruß siola

Sorry - dies war die Rückstufung in der Kfz-Haftpflichtversich. - in der Vollkasko wäre dies z.B. eine Rückstufung von SF 3 in die SF 1/2 !

0

Wenn die Versicherung den Schaden übernimmt, dann wirst du hochgestuft, es sei denn, die hast einen rabattretter vereinbart

...es sei denn, die hast einen rabattretter vereinbart

Hey SaVer79,

den kostenlosen Rabattretter gibt es leider für Neuverträge bereits seit 2012 nicht mehr, sondern nur noch den Rabattschutz, welcher jedoch extra kostet!

0
@siola55

Na und? Vielleicht hat er sich den Rabattretter gekauft. Kann ja sein. Was die meisten Leute nicht wissen: Er gilt nur für die eine Gesellschaft und wird bei einem Wechsel nicht mit gegeben. Folglich hast du Recht, ich finde den auch ziemlich sinnlos. Man kann die Gesellschaft nicht mehr wechseln, falls man mal einen Unfall hatte.

0

Wenn du die Versicherung den Schaden regulieren läßt, dann wirst du zum Ende des Jahres hoch gestuft.

Frage Deinen Vertreter, der hilft Dir.

Dies ist ja mal wieder eine Super Antwort. Ich frage mich nur warum Du hier überhaupt antwortest.

0
@Apolon

Weil nur der Vertreter dir eine korrekte Antwort geben kann. Wir können hier nur Vermutungen anstellen. Denn ob du hochgestuft wirst, liegt an deinem konkreten Vertrag. Und den kennt dein Vertreter und nicht wir.

1
@Apolon

Weil ich den Fragestellern den Spiegel vorhalten möchte:

Würden sie sich bei einem Versicherer mit Vertreter-Orga versichern wären sie in guten Händen. Aber nein, man geht den sparsamsten Weg über einen Direktversicher und kommt dann mit der einfachsten Frage über GF angelatscht - und "wir" Makler bzw. Vertreter sollen dann diese auch noch beantworten. Da geht mir regelmäßig der Hut etwas in die Höhe. Wenn man von Versicherungen keine Ahnug hat sollte man von den Direktversicherern einfach die Finger lassen. Die sind nur für diejenigen eine echte Alternative die sich in dieser Materie auskennen.

Ich hoffe, Du kannst meine Einstellung nachvollziehen.

0

Frag doch direkt deine Versicherung. Da bekommst du DIE Antwort. Ist bei jedem und bei jeder Versicherung anders

Was möchtest Du wissen?