Stufenweise Wiedereingliederung kennt sich jemand aus?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Grundlage der Wiedereingliederung ist ein Stufenplan, dem der Arbeitnehmer und der Arbeitgeber zustimmen müssen. Darin werden z. B. die Dauer der Maßnahme und die einzelnen Stufen der zunehmenden Arbeitsbelastung geregelt.

Die Dauer der Stufenweisen Wiedereingliederung ist abhängig vom individuellen gesundheitlichen Zustand. Die Maßnahme wird planmäßig nach der vereinbarten Zeit beendet. Der Arzt stellt fest, ob der Arbeitnehmer arbeitsfähig ist. Der Arbeitnehmer kann die Maßnahme abbrechen, wenn er sich überfordert fühlt. Die Wiedereingliederung kann auch vom Arbeitgeber vorzeitig beendet werden, wenn dafür ein sachlicher Grund vorliegt.

Wie das mit dem Wochenende aussieht kann ich dir nicht sagen.

Dein Arzt sollte dir aber jede Frage dazu beantworten können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rede ausführlich mit deinem Arzt was du willst und wie du es dir vorstellst. Außerdem warum nicht vorher zur Reha?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?