Stuererklärung! was bekommt man letztendlich ausgezahlt?

7 Antworten

Schön wäre es, ist aber nicht so. Es bedeutet, dass Du für den Betrag von 4140€ keine Steuern zahlen musst. Wenn Du das aber als Lohn/Gehaltsempfänger schon bekommen hast, bekommst Du den dafür gezahlten Steueranteil zurück.

von diesen Kosten wird zuerst der Werbekostenpauschbetrag und der Rest vom steuerpflichtigen Gesamteinkommen abgezogen. Es kommt auf den Gesamtverdienst an, wieviel Du zurückerhältst, schätzungsweise zwischen 500 und 700 €, bei gutem Verdienst auch mehr.

DA kommt so viel zusammen.je nach ausgaben ect bleibt vllt von den 4140 nen bruchteil. hast keine software wie wiso. die spucken dir den betrag dann zum schluss aus. meist ist der betrag zu 99,5 % richtig (wenn du alles in ordntlich eigegeben hast)

Was möchtest Du wissen?