Stücke im Husten

3 Antworten

Gehe gleich zum Arzt und nehme so ein Stück mit. Gegebenenfalls wird er eine Bronchoskopie anordnen.

Ich glaube nicht, dass es Lungenkrebs ist. Der menschliche Körper ist doch erstaunlich resistent.

Ich selber rauche seit dreissig Jahren bis zu 60 Zigaretten täglich (aber keine Joints), am Anfang war es natürlich wesentlich weniger, und ich war vor zwei Jahren beim Röntgen: Nichts! Da war ich selbst überrascht.

Diese "Stücke" sind einfach nur Schleim, der aus den Bronchien hochgeschleudert wird beim Husten. Dazu ist der Husten ja auch da. Und das ist eher ein gutes Zeichen. Du schreibst ja, seit Du so wenig rauchst, ist es so: Ja, logisch. Jetzt, wo die Bronchien nicht mehr so stark belastet sind, können sie sich endlich regenerieren.

Vermutlich sind sie in zwei, drei Monaten fertig damit. Falls Du weiterhin nur 1 - 2 Zigaretten täglich rauchst. Aber frag sicherheitshalber Deinen Arzt, ob es so ist, wie ich sage.

Weiter so! :))

Höre einfach einfach, dann geht´s auch wieder weg.

Was möchtest Du wissen?