Studiumsplatzwechsel

1 Antwort

Wenn Du im gleichen Studiengang an eine Fachhochschule im gleichen Bundesland wechselst, dann ist der Wechsel in aller Regel unproblematisch (es sei denn, es gibt an der neuen Hochschule Zulassungsbeschränkungen in höheren Semestern). Wenn es eine Fachhochschule in einem anderen Bundesland ist, dann lass Dir eine Noten-/credit point-Bestätigung Deines bisherigen Prüfungsamtes geben und nimm Kontakt auf mit dem Prüfungsamt der neuen Hochschule. Das kann Dir (auch vor einer Bewerbung) im Regelfall sagen, was anerkannt werden kann. Denk bei einem Wechsel aber daran, dass nichtbestandene Prüfungen an der alten Hochschule meist auch an der neuen Hochschule als nichtbestanden gewertet werden und eine Prüfungsfristverlängerung mit dem Wechsel auch nicht erreicht werden kann.

Was möchtest Du wissen?