Studiums Fachrichtung wechseln von BWL auf Psychologie?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Kannst du machen, musst dich allerdings ganz normal bewerben. Aber es bringt dir nichts, da die Semester die du BWL studierst nicht als Wartesemester angerechnet werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schonmal überlegt, Wirtschaftspsychologie zu studieren?

Das wäre eine Kombination aus BWL und Psychologie und die Eingangshürden sind nicht so hoch. Infos gibts auf www.wirtschaftspsychologie-studieren.de.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Anozira123
12.10.2011, 22:47

Das klingt sehr gut ich hatte nähmlich vor Psychologie zu studieren und dann in die Wirtschaft zu gehen aber Wirtschaftspsychologie ist sogar besser, ich hoffe es ist nicht so ein trockenes Studium hast du vllt erfahrung ?

0

Was möchtest Du wissen?